www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gehäuse und Frontplattenbearbeitung als Hobbybastler


Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe zwei Fragen:

Ich möchte eine Schaltung (Platine ist im halben Euro - Format) in ein 
Gehäuse einbauen. Ich habe mir von Reichelt dass Euro-Gehäuse I 
ausgeguckt. Die Bestllnummer lautet "GEH EG 1". Finde Alu irgendwie 
schick. Das Gehäuse hat keine besondere Aufgabe. Gehe nach dem Äußeren.

1 . Kennt einer eine Alternative, einen Shop, indem man preisgünstig 
Gehäuse bekommt ?

Ich möchte in die Frotplatte des Gehäuses ein LCD - Display einbetten. 
Es hat 2 x 16 Zeichen. Von den Abmaßen passt es. Es gibt ja solche 
Rahmen zu den Displays. Diese sind aber mit fast 7,00 € extrem teuer 
finde ich. (Teuerer als das Display, welches ich für rund 4 € bei Pollin 
erworben habe).

2. Hat jemand eine Alternative zum Rahmen (Klar geht es auch ohne, 
jedoch kann ich als Hobbybastler nicht grade Fräsen, so dass man einen 
Rahmen weglassen könnte ... bin sehr genau mit dem Äußeren eines 
Gerätes. Ist so ein Tick ... hat man ja mannchmal) ... Hat jemand eine 
Idee, wie ich das Display einlassen kann oder kennt jemand einen 
günstigen Rahmen ?

Gruß Timo

Autor: jonny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
beim großen C gibt es unter:
Home > Bauelemente, Bausätze > Aktive Bauelemente > Anzeigen / Displays 
> LED/LCD Anzeigenrahmen
oder hier:
http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/?~tem...

noch andere Rahmen. Wenn sie passen hast du Glück :)

jonny

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest als Fronplatte eine Plexiglasscheibe nehmen und diese von 
hinten lackieren. Da die Oberfläche glatt ist, sieht das auch mit 
einfachem 1K-Lack aus der Spraydose noch gut aus. Die Aussparung für das 
Display kannst du ziemlich genau mit breitem Kunststoffklebeband 
abdecken (mit Lineal und Teppichmesser passend von der Rolle 
ausschneiden und dann am Lineal ausgerichtet aufkleben). Wenn du das 
Display dann von hinten dagegensetzt, sieht das ziemlich professionell 
aus und kaschiert einen etwas grober gearbeiteten Durchbruch im 
eigentlichen Gehäuse.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.