www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [Suche] PIC 16F876 (ohne Advanced) 20 MHz


Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche einen Anbieter für PIC 16F876 Mikrocontroller, jedoch den
"alten" ohne "A" (Advanced) mit 20 MHz und in S-DIP oder SOP Bauform für
den Eigenbau eines ICD2 von Microchip.
Bei Reichelt habe ich neulich so einen bestellt, aber leider einen
Advanced geliefert bekommen. Auf Nachfrage teilten sie mir mit sie
könnten keinen 16F876 ohne "A" mehr beschaffen.

Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Schöne Grüße,
Alex

P.S. Microchip Samples bietet auch nur den 16F876A an.

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist auch kein Wunder, denn der "alte" ohne A wird schon seit einigen 
Jahren nicht mehr hergestellt.

Ich muss mal im Büro nachsehen, vielleicht liegt da noch einer (aber 
bestenfalls DIL).

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter Werner wrote:
> Das ist auch kein Wunder, denn der "alte" ohne A wird schon seit einigen
> Jahren nicht mehr hergestellt.

Wo hast Du diese Info denn her?

Laut www.microchip.com ist der PIC16F876 durchaus ein aktives Produkt:

"Mature Product
A newer product is available that may be more cost effective and/or have 
more features. This is not an end of life notice for this product."

Das bedeutet, man soll das Ding nicht für neue Designs verwenden.
Microchip hat viele industrielle Kunden, die die Pics in ihren Produkten 
verwenden. Wenn die Produkte (z.B. medizinische Geräte, Automobil, ...) 
zertifiziert werden mussten, können sie nicht einfach einen 
Nachfolgerchip einsetzen, sonst müssten sie die Zertifizierung 
wiederholen.
Deshalb sind praktisch alle "alten" PICs noch immer erhältlich.

Severino

P.S.: Schuricht führt den PIC16F876 ohne "A". Was aber effektiv 
geliefert wird, weiss ich nicht.

Autor: Bockwurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist korrekt.
Microchip hat noch keinen einzigen Chip abgekündigt.

Autor: Dirk W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alex: für den ICD2 gibt es auch modifizierte Bootloader für den 16F876. 
Schau mal hier: http://www.nebadje.org/doku.php?id=neblab:icd2clone

MfG,

Dirk

Autor: eProfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bürklin 2006-er CD:
16F876–04SP  SDIP28    {64 S 1942} 7,10 5,95 5,35
16F876A–I/SO  SO28     {64 S 1823} 6,55 5,45 4,89
16F876A–I/SP  SDIP28   {64 S 1827} 6,55 5,45 4,89
16F876A–I/SS  SSOP28 * {64 S 2087} 6,07 5,06 4,55
16F876–04SO  SO28      {64 S 1943} 7,10 5,95 5,35
16F876–20SP  SDIP28    {64 S 1944} 7,60 6,35 5,70
16F876–20SO  SO28      {64 S 1945} 7,60 6,35 5,70

Digikey und Schukat haben sie auch günstig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.