www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I/O Pins beim AT90S4433


Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mit wieviel Strom kann ich die I/O Pins MINIMAL! ansteuern ?

Dann hab ich hier mal gesehen, das es einen UCN5804B erwähnt wurde...
er dient zur Ansteuerung von Unipol-Schrittmotore.

Gibt es solch einen kompakten Baustein auch für Bipol-Motore ?

Gruß,
Andre.

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andre


>>mit wieviel Strom kann ich die I/0 Pins MINIMAL! ansteuern?<<

Also ich glaub das sogar noch 0.1 V Funktionieren.




>>Dann hab ich hier mal gesehen, das es einen UCN5804B erwähnt wurde..
  er dient zur Ansteuerung von Unipol-Schrittmotoren.

Gibt es solch einen kompakten Baustein auch für Bipol-Motore ?<<

Also ich benutze immer den L293D.



Mfg. Merle

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der L293D ist ganz nett, den benutze ich auch teilweise. Mich hat aber
immer wieder gestört, daß er viel Ruhestrom zieht.
Ein besserer Tipp ist der TLE 4205 von Siemens, kann 1A, hat einen sehr
geringen Ruhestrom und die Schutzdioden sind auch drin. Der L293D hat
immer wieder Probleme gemacht, wenn der Motor richtig Saft gebraucht
hat, er wird schon bei geringen Belastungen sehr warm. Der TLE 4205 hat
diese unangenehme Eigenschaft nicht.

Bezugsquelle: Kessler-Elektronik.

Aber zu Deiner ursprünglichen Frage:
Wenn Du die Ports als Eingang benützt, sind sie hochohmig (ausgenommen
bei Verwendung des Pull-Up). Müßten mehrere 10K-Ohm sein,
dementsprechend ist der Strom. Ich hab momentan die Datenblätter nicht
zur Hand, da müßte der Eingangswiderstand der Ports zu finden sein.

Merle:
0,1 V ist quatsch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.