www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net "Nutzer zu ihrem Glück zwingen !"


Autor: Tishima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Es wird ja schon jedem Forumsnutzer aufgefallen sein, das es erhebliche 
Probleme gibt einen Start Beitrag zu erstellen, in dem alle nötigen 
Informationen enthalten sind um auch Hilfestellung zu geben.
Speziel das µC & Elektronik Forum.

Meine Idee ist es nun den Nutzer zu seinem Glück zu zwingen, indem man 
erst einen standard Formular ausfüllen muss in dem alle essentielen 
Daten abgefragt werden, bevor man Überhaupt einen Text verfassen kann.

z.b. möchte man eine Frage zu einem µC stellen, werden folgende Sachen 
abgefragt Typ, Takfrequenz, Taktart (intern, extern etc.), Verwendete 
Entwicklungsumgebung etc.

Die abgefragten Daten könnten dann automatisch in den Start Beitrag 
eingefügt werden  bzw. Teile davon sogar ins Betreff.

Ich denke, dies könnte eine Lösung sein, um die Qualität der Beitrage 
drastisch zu steigern.

mfg,
Bjoern




Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Betonung liegt auf "könnte". Mit nachgestelltem "vielleicht".

Niemand schaut dem Ausfüller des Formulars über die Schulter, ob er es 
auch richtig macht.

Auch dürften diejenigen, die schon bislang in der Lage waren, ihre 
Fragen richtig zu formulieren, von solch einem Formular mehr als genervt 
sein.

Autor: Tishima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

>Niemand schaut dem Ausfüller des Formulars über die Schulter, ob er es
>auch richtig macht.

Das stimmt, aber immerhin waeren mal irgendwelche Angaben dabei.

>Auch dürften diejenigen, die schon bislang in der Lage waren, ihre
>Fragen richtig zu formulieren, von solch einem Formular mehr als genervt
>sein.

Auch diese User müssen ja die Informationen eingeben, wenn man das mit 
ein paar Mausklicks machen könnte, waere das vieleicht sogar eine 
Vereinfachung.

gruß,
Bjoern




Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun gut. Man könnte ein solches Formular ja den zig nicht registrierten 
Anwendern vorwerfen und dazu noch mit einem Captcha garnieren.

Wird die Akzeptanz sicherlich steigern. Oder auch nicht.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly wrote:
> Nun gut. Man könnte ein solches Formular ja den zig nicht registrierten
> Anwendern vorwerfen und dazu noch mit einem Captcha garnieren.

Als "Preis der Anonymität"?  ;-)

>
> Wird die Akzeptanz sicherlich steigern. Oder auch nicht.

Den "Erst fragen, dann Gehirn einschalten (oder auch nicht)-Typen" wird 
auch das nicht abschrecken.

...

Autor: keine Angabe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten ist es, bei unklarer Fragestellung den Beitrag zu ignorieren. 
Der Fragesteller wird sich dann in Zukunft evtl. mehr Mühe geben, 
eindeutige und klare Fragen zu formulieren.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optimusmus heute:

> Der Fragesteller wird sich dann in Zukunft evtl. mehr Mühe geben,
> eindeutige und klare Fragen zu formulieren.

An was man so alles glauben kann ...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Angabe wrote:
> Am besten ist es, bei unklarer Fragestellung den Beitrag zu ignorieren.
> Der Fragesteller wird sich dann in Zukunft evtl. mehr Mühe geben,
> eindeutige und klare Fragen zu formulieren.

Nö.

Der Fragesteller mach dann zyklisch ständig neue Threads auf, mit null 
weiteren Informationen.


Peter

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für solche Fälle bitte ich die Moderatoren, einen kleinen Hinweis in den 
Thread zu setzen und ihn dann nach "Gesperrte Threads" zu verschieben.

Dass eine Aufforderung zur Eingabe von Taktfrequenz oder ähnlichem das 
Problem lösen würde glaube ich nicht; wer trotz Hinweis zu faul ist den 
Controller im Betreff anzugeben, der wird auch die Taktfrequenz nicht 
eingeben; und die Eingabe zu erzwingen macht auch keinen Sinn, weil das 
in Fällen wo es gar nicht nötig ist nur nervt.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie aber findet ein Threadersteller einen verschobenen Thread, wenn er 
den ohne Email-Adresse erstellt hat? Für den Ersteller ist der Thread 
einfach nur weg ... es sei denn, er wäre in der Lage, die Forensuche zu 
nutzen, und gerade das ist ja bei den hier angesprochenen 
Threaderstellern mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit nicht 
der Fall.

Hier wäre eine Anzeige "verschoben" analog der "gelöscht"-Anzeige 
praktisch, die beim Anklicken gleich den verschobenen Thread anzeigt.

Aber das ist wieder Arbeit für Andreas, der dafür die Forensoftware 
umbauen müsste.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.