www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik eBUS für Heizung?


Autor: Heizer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich suche Info-Material über den eBUS. GOOGLE habe ich schon bemüht, 
aber die Infos darüber sind noch spärlich. Mich wundert es, dass auch in 
diesem Forum gerade mal 1 Thread ist. Die Seite www.ebus.de ist zur Zeit 
auch nicht erreichbar.
Von Interesse wäre schon mal ob sich da schon mal jemand mit eigenen 
"Mitteln" erfolgreich drangehängt hat....sprich mit einem Atmel. Die 
käuflichen Adapter sind Schweine teuer. Ist das ein Industrie Lobby Bus? 
Ich möchte mich an einen Heizungsbrenner ankoppeln. Verwunderlich ist 
auch, dass das im Hausbus Forum kein Thema ist.

Viele Grüße
Achim

http://www.ebus.de/
http://www.loebbeshop.de/weishaupt/pd-1772799472.h...
http://www.investigacion.frc.utn.edu.ar/giii/REDES...

Autor: KlaRa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Achim,
etwas mehr siehe hier.
http://www.haustechnikdialog.de/forum.asp?thema=52...
Ich bekomme im Herbst einen Vaillant Brennwertkessel und möchte ihn über 
den eBus kontrollieren und ggf. später auch beeinflussen. Die eBus 
Gruppe wollte ursprünglich wohl unter sich bleiben. Eintrittspreis > 
2000 €/Jahr. Jetzt hat man sich anscheinend etwas geöffnet. Es ist aber 
noch immer (mir) nicht klar ob ich das Protokoll nutzen darf und nicht 
schon bei einer Publikation (Bauvorschlag/Software) Lizenzprobleme 
bekomme. Deshalb findet man vermutlich auch sehr wenig in 
Bastlerkreisen. Schade!
Das Interface zu eBus ist ja kein Problem. Du hast eine Schaltung in 
Deinem letzten Link. Das Problem dürfte sein die einzelnen Komponnenten 
im Protokoll ausfindig zumachen, welcher Code bezeichnet welche 
Komponnente, Wie steuert man die an? Da muss bestimmt viel probiert 
werden. Ein Forum wäre da nicht schlecht.
Gruss Klaus.


Autor: Heizer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@Klaus hast Du eine Erklärung dafür, warum das im Hausbusforum noch 
nicht thematisiert wurde? Das ist doch verwunderlich...oder?

Mfg
Achim

Autor: KlaRa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Achim,
Die Seite www.ebus.de ist wieder erreichbar. Es hat sich etwas getan. 
Man liest jetzt dass das Entwicklungsprojekt eBus abgeschlossen ist. Man 
bietet jetzt einen Download der Spezifikationen an. Dazu muss man sich 
registrieren.
In den Downloadbedingungen steht:
-----
Die auf dieser Website veröffentlichte Software ist urheberrechtlich 
geschützt. Die Urheber der Software gestatten zur eigenen 
Weiterentwicklung und Nutzung der Software ausdrücklich die 
Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung 
bzw. Widergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen 
Medien und Systemen. Eine gewerbliche Weiterveräußerung der Software ist 
nicht gestattet.
-----
In allen anderen Fällen wird die Software unwiderruflich verschenkt. Der 
Nutzer verpflichtet sich, die Software nicht weiterzugeben, sondern 
Interessierten diese Website zu benennen, von der sich der Interessierte 
die Software herunterladen kann.
-----
In werde mich mal anmelden. So wie ich das verstehe kann der 
Hobbybastler den eBus frei nutzen. Nur mitgelieferte Software, Treiber 
darf er nicht weiter verkaufen.

Dies wäre gut für eine Info im Hausbusforum.

Gruss Klaus


Autor: Heizer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus,

ich habe folgenden Link gefunden...

http://www.hkl-info.de/eBus.html
......
"Wie geht es weiter

der User Club eBUS e.V. hat sich aufgelöst. Bei seiner letzten 
Mitgliederversammlung hat der

User Club seine Auflösung beschlossen. eBUS hatte zuletzt noch 10 
Mitglieder...."

Was heißt das? Ist der E-Bus tot? Oder "OFFEN"...

MfG
Achim

Autor: KlaRa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Achim,
ich tippe erst einmal auf offen. Die Entwicklung selber ist 
abgeschlossen. Man war ja über 10 Jahre aktiv. Zu entwickeln gab es 
bestimmt nicht mehr viel. Ich vermute mal, es war zuletzt eher ein 
verwalten. Mal sehen wann sich der Club bei mir wegen dem 
Downloadmaterial meldet.
Gruss Klaus.

Autor: Marc B. (marcb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe das Thema schon einmal in dem o.g. link bei Haustechnikdialog 
diskutiert und arbeite zur Zeit an einer Lösung die Daten im uC zu 
loggen.
@Klaus: Falls Dir das Warten zur lange dauert, dann gib mir mal Deine 
e-mail Adresse!

Gruß,
Marc

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe nach Informationen zum eBUS gesucht und bin dabei auf ein Wiki 
zum Thema gestossen:

http://ebus.webhop.org

Dort gibts unter anderem die Dokumentation, Bauanleitungen und sogar 
eine Software zum Sammeln und Analysieren der Daten zum Download.

Gruß,
Alfred

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir letzes WE einen ebus adapter gebaut um Daten von meine 
Ölbrenner Wolf TNU-17 zu lesen.
Wed Oct 30 06:54:16 CET 2013,10 90 10 0A 0E D1 0C 09 01 04 01 04 01 10 01 19 01 03 
Wed Oct 30 06:54:17 CET 2013,10 90 10 0A 0E D1 0C 09 01 04 01 04 01 10 01 19 01 03 
Wed Oct 30 06:54:18 CET 2013,10 91 10 0A 0E D1 0C 09 01 04 01 04 01 10 01 19 01 03 
Wed Oct 30 06:54:19 CET 2013,10 91 10 0A 0E D1 0C 09 01 04 01 04 01 10 01 19 01 03 
Wed Oct 30 06:54:20 CET 2013,10 92 10 0A 0E D1 0C 09 01 04 01 04 01 10 01 19 01 03 
Wed Oct 30 06:54:21 CET 2013,10 92 10 0A 0E D1 0C 09 01 04 01 04 01 10 01 19 01 03 
Wed Oct 30 06:54:23 CET 2013,10 FE 10 0A 0C 11 03 00 00 20 0D 01 01 05 01 35 
Wed Oct 30 06:54:23 CET 2013,10 FE 10 0A 0E 10 03 26 02 00 00 C4 01 00 00 44 02 F5 
Wed Oct 30 06:54:24 CET 2013,10 FE 10 0A 0C 11 04 00 00 20 0D 01 01 05 01 35 
Wed Oct 30 06:54:25 CET 2013,10 FE 10 0A 0E 10 04 26 02 00 00 C4 01 00 00 44 02 F5 
Wed Oct 30 06:54:25 CET 2013,10 FE 10 0A 0C 11 05 00 00 20 0D 01 01 05 01 35 
Wed Oct 30 06:54:26 CET 2013,10 FE 10 0A 0E 10 05 26 02 00 00 C4 01 00 00 44 02 F5 
Wed Oct 30 06:54:27 CET 2013,10 FE 10 0A 0C 11 09 00 00 B0 04 00 00 00 00 01 
Wed Oct 30 06:54:27 CET 2013,10 FE 10 0A 0E 10 09 00 00 00 FF FF FF 76 00 C4 09 10 
Wed Oct 30 06:54:28 CET 2013,10 90 10 0A 02 00 
Wed Oct 30 06:54:28 CET 2013,10 90 10 0A 02 00 
Wed Oct 30 06:54:29 CET 2013,10 91 10 0A 02 00 
Wed Oct 30 06:54:30 CET 2013,10 91 10 0A 02 00 
Wed Oct 30 06:54:31 CET 2013,10 92 10 0A 02 00 
Wed Oct 30 06:54:32 CET 2013,10 92 10 0A 02 00 
Wed Oct 30 06:54:33 CET 2013,10 FE 10 0A 0C 11 00 74 00 1D 20 00 00 00 00 71 
Wed Oct 30 06:54:33 CET 2013,10 FE 10 0A 0E 10 00 50 02 00 00 B0 04 00 00 1F 02 E6 
Wed Oct 30 06:54:34 CET 2013,10 FE 10 0A 0C 11 01 74 00 1D 20 00 00 00 00 75 
Wed Oct 30 06:54:35 CET 2013,10 FE 10 0A 0E 10 01 50 02 00 00 B4 01 00 00 1F 02 E6 
Wed Oct 30 06:54:35 CET 2013,10 FE 10 0A 0C 11 02 74 00 1D 20 00 00 00 00 75 
Wed Oct 30 06:54:36 CET 2013,10 FE 10 0A 0E 10 02 50 02 00 00 08 03 00 00 1F 02 E6 
Wed Oct 30 06:54:37 CET 2013,10 FE 07 00 09 9A 0B 21 00 08 95 95 03 
# T: 11.0

Bist jetzt habe ich aber nur Dokumentation zum 07 Telegram gefunden. 
Kann jemand helfen, den Rest zu entschlüsseln.

Autor: Buse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das EBUS Konsortium hat sich aufgelöst. Zurück bleiben die Hersteller, 
die ihre Kommunikation darauf aufgebaut haben. Das Todesurteil war die 
Option, herstellereigene Kommandeos zu definieren. Da sich keiner in die 
Karten gucken lassen oder siche einen Vorteil verschaffen wollte, wurden 
die interessanten Funktionen nicht dokumentiert. Sie liegen in den 
verschlossenen Schubladen der Hersteller.

Ergo musst du die Regelung deines Herstellers hacken. Die allgm. 
Funktionen sind bei ebus.org beschrieben.

Autor: Juri Haberland (juri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, bist du dir sicher, daß es eine Wolf ist? Die ID 0x10 steht 
eigentlich für TEM AG; für Wolf steht 0x19.

Ansonsten scheinen deinem Dump Werte zu fehlen und zum Teil auch 
fehlerhaft zu sein, Beispiel:
Wed Oct 30 06:54:37 CET 2013,10 FE 07 00 09 9A 0B 21 00 08 95 95 03

10   von Heizungsregler
FE   an alle

07   System Data
00   date/time report

09   9 data bytes from master

9A   Temperature low byte (data2b_l)
0B   Temperature high byte (data2b_h)  ==> 11,6015625
21   seconds
00   minutes
08   hours ==> 08:00:21
95   day ==> ?? sollte 30 sein
95   month ==> ??? sollte 10 sein
03   week day ==> Wednesday
xx   year fehlt! (sollte 13 sein)

Mal abgesehen davon, daß weder die Uhrzeit mit der aus deinem Dump 
übereinstimmt noch die Tagesdaten sinnvolle Werte enthalten, fehlt 
schlicht das Jahr. In allen Dumps scheint ein Zeichen zu fehlen...

Viel Spaß bei der Detektivarbeit - ich habe es für einen Teil der 
Vaillant-Daten gemacht. Dafür brauchst du aber einwandfreie Daten - 
sonst ist es zum Scheitern verurteilt. Du mußt den CRC auswerten und 
fehlerhafte Daten ignorieren oder zumindest als fehlerhaft markieren.

Gruß,
Juri

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,
geh einfach hier im Forum auf Suche mit "Wolf EBUS". Da bekommst Du 
schon 7 Treffer.

Ich meine Wolf nutzt die firmeneigenen Code nicht so intensiv wie 
Vailant. Also müsstest Du gute Chancen haben.

Allerdings wurden die Vailant-Codes letztendlich doch geknackt. Dazu 
gibt es einige Threads im IP-Symcon Forum. Übrigens, wenn Du noch keine 
Softwareplattform hast und mit PHP arbeiten möchtest, dann bist Du dort 
gut zu Hause. Sie bieten quasi ein generisch konfigurierbares System an 
mit dem man auch das Auslesen eines eBus unterstützen kann.

Ich hatte mich schon zuvor an das Thema gewagt, kam aber bei den 
Vailant-Codes nicht weiter. Dann stiess ich auf das IP-Symcon Forum.

Hier ein Einstieg. Hier sind u.a. Datentypen erläutert.
http://www.ip-symcon.de/forum/threads/10710-eBus-T...

Das Forumsmitglied terenyi hat mit dem eBus Connector und dem eBus 
Manager zwei wichtige Komponenten bereitgestellt. Ausserdem sind sie 
exzellent programmiert. Ich hätte nicht gedacht, dass man mit PHP so 
programmieren kann. Ich selber arbeite unter VB.NET.

http://www.ip-symcon.de/forum/threads/20547-eBus-Manager
Software: direkt auf der ersten Seite, eBus Manager V1.4

http://www.ip-symcon.de/forum/threads/20487-eBus-C...
Software: direkt auf der ersten Seite, eBus Connector V1.3

Aber schau Dir mal alles an. Ich denke Du wirst da auch etwas über Wolf 
finden.
Gruss Klaus

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,
wie weit bist Du?

Im IP-Symcon Forum hat sich nach Wochen wieder etwas zum Thema 
eBus-Connector getan. Dort hat jemand TEM Regler geknackt. Nach Juri 
solltest Du ja u.U. nach der ID etwas mit TEM zu tun haben.
http://www.ip-symcon.de/forum/threads/20487-eBus-C...

Ferner war gleich unter "Ähnliche Themen" ein Thread zu WOLF aufgeführt.
http://www.ip-symcon.de/forum/threads/15023-Anbind...

Gruss Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.