www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega2560 Adresswerk?


Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin gerade bei der Recherche zum Aufbau des ATmega2560? Meine 
hoffentlich einfache Frage, verfügt der Mikrocontroller über ein 
Adresswerk oder werden die Adressen über das Rechenwerk berechnet?

Danke

Autor: Jörg X. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist aber schon, hmm, merkwürdig, vor allem weil ich keine 
Ahnung habe was gemeint sein könnte: Der AVR (Allgemein) ist ein 
RISC-Load/Store Prozessor, alles weitere kannst du dir vielleicht aus 
dem 'richtigen' (>200 Seiten) Datenblatt (Da gibt's ein Kapitelüber die 
ALU, Speicher, etc) und dem  Instruction Set Summary, gibt's beim 
Hersteller (Atmel), zusammen suchen.

hth. Jörg

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise meint er die Berechnung relativer Sprünge.  Die
erfolgt ganz sicher außerhalb der normalen ALU, alles andere
hätte (insbesondere angesichts der Harvard-Architektur) gar
keinen Sinn.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.