www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik edung gegen EMV-Störungen


Autor: simo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe folgendes problem:
ich erstelle eines kapazitiven Drucksensor (Gehäuse aus Metall), beim 
Messen von der Ausgangspannung habe ich immer viel Störungen aufgrund 
des E-Feld(ausseres E-Feld stört -so zu sagen - E-Feld des 
Plattenkondensators).
ich habe das Gehäse geerdet aber gibt's immer Störungen.....
kann mir jemand dabei helfen !!!!!
danke

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kommt denn Dein Sensorsignal in Deine Messeinrichtung? Die Leitung 
kann auch gestört sein.

Hast Du ein Spannungssignal (hochohmig), dann benötigst Du eventuell 
eine abgeschirmte Leitung (auch die Stecker müssen beachtet werden)

Hast Du ein Stromsignal (nioederohmig), dann mach eine paarweise 
verdrillte Leitung (twisted pair, gibts auch in abgeschirmt) nonnöten 
sein.

Erzähl uns noch ein bisschen war

Autor: Simo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke erst mal,
meine Kondensatorplatine(Sensorelement) ist mit der Elektronikplatine 
durch 4 Drahtstifte verbunden(- + + -)... und dann von elektronikplatine 
bekomme ich meien Ausgangspannung (erstmal 0 bis 10V) durch einen 
stecker... beide Platinen befinden sich in einem Stahlgehäuse.
Aber das E-Feld von Aussen beeinflusst immer das E-feld von meinem 
Plattenkondensator !!!.
wenn ich das Gehäuse mit der amgeschirmte Leitung verbinden und dann zur 
Erde, dann die Rauschen sind gering....aber der Einsatz von dem Sensor 
(wegen Erdund) wird beschrenkt !!! ob gibt's andere Möglichkeit ohne 
erdung ???

Autor: Simo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke erst mal,
meine Kondensatorplatine(Sensorelement) ist mit der Elektronikplatine
durch 4 Drahtstifte verbunden(- + + -)... und dann von elektronikplatine
bekomme ich meien Ausgangspannung (erstmal 0 bis 10V) durch einen
stecker... beide Platinen befinden sich in einem Stahlgehäuse.
Aber das E-Feld von Aussen beeinflusst immer das E-feld von meinem
Plattenkondensator !!!.
wenn ich das Gehäuse mit der amgeschirmte Leitung verbinden und dann zur
Erde, dann die Rauschen sind gering....aber der Einsatz von dem Sensor
(wegen Erdund) wird beschrenkt !!! ob gibt's andere Möglichkeit ohne
erdung ???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.