www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Timingproblem ATmega168


Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab ein Problem mit meinem ATmega168. Clock ist eingestellt auf internen 
8MHz Clock. Jetzt möchte ich ein 38kHz Rechtecksignal erzeugen. Dazu 
mache ich jetzt folgendes:

Timer1 wird eingestellt auf:

Clock Source clk/1
Modus auf "clear on compare match"
OC1A toggle on compare match

Dann noch in OCR1A den entspechenden Wert eingestellt (nach Datenblatt):

OCR1A = fclk/2foc1a -1 = 104

Mit dem Wert komme ich aber nicht auf 38kHz. Um 38kHz zu erreichen muss 
ich 82 ins Register laden. Kann mir jemand erklären wieso ?


Danke...

Gruß
Philipp

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OSCCAL vergessen? Die internen 8MHz sind nicht unbedingt 8MHz.

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für deine Antwort, aber...

hab ich auch schon getestet, macht allerdings fast keinen Unterschied. 
82 zu 104 sind ja immerhin 80%. Ich denke nicht dass man den internen 
Quarz derart verbiegen kann, oder ?

Gruß
Philipp

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der dinger hat keinen internen quarz, sondern nur ein RC-Glied

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin bei einem Tiny45 per OSCCAL um Faktor 2 rauf und runter.

Autor: Frank Jonischkies (frajo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Kaiser wrote:
> Ich bin bei einem Tiny45 per OSCCAL um Faktor 2 rauf und runter.

4 bis 16 MHz??
Hier wurde der 8 MHz der Butterfly auf 7.3728 MHz getrimmt wegen der 
hohen Baudrate.
http://butterflylogger.sourceforge.net/

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Datenblatt steht doch dass man mit OSCCAL nur zw. 7.3 und 8.1MHz 
trimmen kann, oder versteh ich da was falsch ?

Gruß
Philipp

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.