www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kapazitive Taste und Galvanische Trennung


Autor: Frank aus Köln (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, es geht um eine etwas grundsätzliche Frage.
Ich möchte ein mit Netzspannung versorgtes Gerät über eine "Kapazitive 
Taste" schalten. Jetzt dachte ich mir ich versorge den Mikrokontroller, 
der die Sensorfläche abfragt mit einem "Kondensatornetzteil", um mir den 
Trafo und das Relais zu ersparen. Wie verhält sich das mit der 
Galvanischen Trennung. Die Sensorfläche würde sich hinter 5mm dickem 
Glas oder Kunstoff befinden, in einem geschlossenen Gehäuse, also vor 
berührung geschützt. Ist dieses Gerät dann Galvanisch getrennt, oder 
habe ich, da die sensorplatte mit dem Anwender als Kapazität anzusehen 
ist doch keine Trennung ?

Gruß aus Köln

Frank

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast damit eine galvanische Trennung zum Anwender erreicht. 
Schließlich können keine Ladungsträger übertragen werden.

Autor: Frank aus Köln (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Timo,

dachte ich mir eigentlich auch, ich wollte bloss noch mal sichergehen.

Gruß

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.