www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik pullup...


Autor: Anne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sorry für die wahrscheinlich einfache frage - hab aber grad einen 
denkfehler bzw. komm einfach nicht auf die lösung

wie kann man ein IO-Pin von einem IC, welcher ein Signal von dem µC 
bekommt, auf high oder auf low schalten.... z.b. kommt vom controller 
ein low -> der IO-Pin vom IC soll jetzt high sein...

geht das mit einem Pullup-Widerstand? das man den IO-Pin über einen 
Widerstand an VCC schließt... aber wie wird dann der IO-Pin des ICs an 
den µC angschlossen?


Anne

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Versuch meiner Deutung des oben geschriebenen:
Du hast einen µC-Ausgang, der an einen IC-Eingang geht?
Wenn der Ausgang L ist, soll der Eingang H sein und umgekehrt?

Inverter dazwischen (7404 hat z.B. 6 Stück drin) oder µC-Programm 
anpassen.

PS: ein IO-Pin ist ein Input/Output, aber nicht gleichzeitig, sondern 
entweder oder...
Ist das Pin vom IC also wirklich Eingang?
Fragen besser so konkret formulieren, daß es solche Unklarheiten nicht 
gibt, wir wissen von Deinem IC schließlich weder Namen noch 
I/O-Funktion.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Anne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Michael,

also das ist ein reines Input-Pin bei meinem IC... und beim µC ein 
Output-Pin...

>Wenn der Ausgang L ist, soll der Eingang H sein und umgekehrt?

genau.

-> das geht nur über einen extra-IC... über einen Pullup-Widerstand so 
dass ich z.B. bei einem Low vom µC den Eingang vom IC auf high VCC 
ziehen kann und umgekehrt - ist nicht möglich?

Anne

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anne wrote:

>>Wenn der Ausgang L ist, soll der Eingang H sein und umgekehrt?
>
> genau.
>
> -> das geht nur über einen extra-IC...

Ist eine Möglichkeit. Eine andere Möglichkeit wäre es einen
Transistor als Inverter zu benutzen.
Die allereinfachste Möglichkeit ist es aber, ganz einfach das
Programm so anzupassen, dass es die Invertierung bei der
Ausgabe auf den µC-Pin vornimmt.

> über einen Pullup-Widerstand so
> dass ich z.B. bei einem Low vom µC den Eingang vom IC auf high VCC
> ziehen kann und umgekehrt - ist nicht möglich?

Nein. Mit einem Widerstand alleine ist das nicht möglich.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

versuch es Dir einfach ganz praktisch vorzustellen: Du hast einen PullUp 
am Eingang und der sieht damit H-Pegel (5V mal als Beispiel). Das soll 
jetzt aber L-Pegel werden (0V), wenn der µC H-Pegel (also 5V) liefert. 
Das geht ohne aktive Bauteile nicht.

Möglich wäre ein npn-Transistor als Inverter, also PullUp und Eingang an 
Kollektor eines npn-Transistors, Emitter an GND, Basis über 1...10k 
Widerstand an den µC-Ausgang.

Wenn jetzt L am µC ausgegeben werden, ist der Tranistor gesperrt (Ube = 
0) und der PullUp hält den Eingang auf H.
Bei H am µC-Ausgang wird der Transitor leitend und verbindet den Eingang 
mit GND, also L-Pegel.

Geht bis zu einigen 100kHz Schaltfrequenz eigentlich immer, darüber 
sollte man besser ein Logik-Gatter benutzen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Anne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok - danke für die ausführlichen antworten...

Anne

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.