www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DogPhone


Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

weil ja öfters mal hier diskutiert wurde, wie man ein Auto etc. 
überwachen kann, wenn es gestohlen wurde, wäre dieses Gerät interessant:

http://www.anivis.de/  - DogPHONE

Ist dafür gedacht, Hunde zu überwachen, kann aber prinzipiell für alles 
mögliche eingesetzt werden. Ich hab es gestern bei VOX zufällig im 
Fernsehen gesehen. Mit 299 Euro ist es zudem noch im Rahmen.

Autor: opacer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja 299,- inkl. 24 Monatsvertrag für 10€ bei Vodaschrott.
Da gibt es bessere und billigere.

Autor: CyberFrog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@opacer:

Na, dann zähl mal auf, welche Geräte billiger sind, die zudem

a) so klein sind
b) ohne Mobilfunkvertrag auskommen (kannst die Daten ja per USB-Stick 
vom Gerät zum Compi übertragen, wird nur nix mit der Fernortung)

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was zahlt VOX denn so ? Dann mache ich auch mal so einen Thread auf. 
Bitte auch die Emailadresse, damit ich vorab alles klären kann.

Danke
Willi

Autor: Günter Leimen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DogPhone ist ein super Gerät. Sehr einfach zu handhaben und absolut 
zuverlässig. Kann ich nur empfehlen. Die Ortungsergebnisse kommen in der 
Regel schon 30 Sekunden nach der Ortungsauslösung per SMS auf mein 
Handy.
Günter Leimen

Autor: Karoly Kovacs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehe Euere skeptische Mails nicht!

Endlich ein nutzbares Gerät, was im Zukunft wahrscheinlich noch billiger 
erhältlich wird.

Es gibt eh sooo viele unbrauchbare Sch..ssgeräte...

Karoly

Autor: CyberFrog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Skepsis ist doch normal in DE. Komischerweise sind die Asiaten da 
wesentlich cooler drauf. Wenn's was neues gibt, gleich mal ausprobieren. 
Egal ob es 100%-ig ist oder nicht. Die denken sich, das wird schon.

Ich finde, es ist doch gut, wenn auch bei uns DE dieses Thema mal unters 
Volk kommt.

Wenn wir weiterhin bei allem so skeptisch bleiben, dann werden auch 
Innovationen hier keine Chance haben. Armes DE.

Hier in DE wird erst mal alles kaputtgequatscht, weshalb es viele neue 
Sachen es erst gar nicht auf den Markt schaffen. Ich denke, die großen 
Hersteller wissen das. Dabei sind wir in DE so doof und lassen uns z.B. 
bei Mobilfunktelefonen mit abgespeckten Modellen abspeisen. Meine Frau 
hat sich in Asien ein Mobilfunktelefon gekauft, wo wirklich alles an 
Zubehör vom Hersteller bereits mit im Karton war, was man braucht: 
Headset, schickes Täschchen, stylische Trageschnur und und und. War vor 
etwa 10 Jahren. Das Gerät kam vom "Gehmann"-Hersteller. In Asien gilt 
so'n Mobilfunktelefon nun mal mehr als Spielzeug als hier. Die freuen 
sich über neue Features und stylisches Aussehen.

Die pushen ihren eigenen Markt. Schauen wir mal in zehn Jahren, wo wir 
dann stehen. Wahrscheinlich vor lauter Skepsis sind wir das Schlußlicht.

Der Frosch

Autor: Karoly Kovacs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Armes DE.
> ...
> Hier in DE wird erst mal alles kaputtgequatscht

Sagst Du, weil Du Ungarn nicht kennst! :)))

Ein Beispiel:
Bei uns, wann damals diese moderne Windkraftwerke zum ersten Mal 
aufgebaut wurden, hunderte von "Experte" haben in den Zeitschriften sehr 
blöde Interviews gegeben, wie schlecht/umweltschmutzig/usw. diese Geräte 
sind... :)))

Karoly
PS: Bin ungar, lebe aber in Wien.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du, daß das mit den Windkraftwerken hier wirklich anders wäre?
Die hysterischen Reaktionen der Christkorruption auf Windkraftwerke kann 
man besonders gut in Bayern und Baden-Württemberg mitbekommen 
("verspargelung"), die Durchseuchung mancher Bevölkerungsgruppen mit 
"kann-ja-gar-nichts-bringen"-Ideologie wiederspiegelt im OT ein gewisser 
Thilo.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.