www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Tevion Scanner


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus
Habe hier einen Tevion-Scanner ohne Beschreibung und
Software. Bevor ich was falsch anschließe frage ich hier
lieber.
Da ist eine 25pol. Sub-D weiblich mit der Beschriftung
COMPUTER
und eine 25pol. Sub-D weiblich mit der Beschriftung
PRINTER
Ist der Computeranschluß schon ein serieller, oder ist
er parallel mit einer Durchschleifung zur PRINTER-Buchse?
Auch für einen Tip zum Steuersoftware- oder Treiber finden
wäre ich dankbar.
Gruß Hans

Autor: jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1: Dies ist anzunehmen.

2: google("tevion scanner %modellnummer");

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

typischer Parallelport-Scanner.
Ich hoffe, Du hast auch ein altes Betriebssystem drauf, unter WinXP sind 
die Dinger normalerweise mangels Treiber nicht mehr in Gang zu bekommen, 
die sind aus Win98-Zeiten.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für's schnelle Antworten.
Das 98er läft hier gerade.
Dann werde ich gleich nach dem
passenden Kabel schauen.
Gruß Hans

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

passendes Kabel kann zum nächsten Problem werden. Normalerweise ist es 
1:1 voll beschaltet. Es sollte nicht länger als nötig sein (im Original 
waren oft nur 1m lange Kabel mitgeliefert, die gut geschirmt waren. Bei 
den benutzen ECP/EPP-Modi der Parallelschnittstelle gibt es sonst 
schnell Übertragungsfehler (Scanner wird nicht erkannt, bleibt beim 
Scannen hängen, das ganze Windows stürzt ab...).

Ich hatte auch Ausnahmen, die offenbar nicht 1:1 beschaltet waren, da 
ging dann nur das Original-Kabel.

Den Tevion kenne ich nicht, also viel Glück. :)

Falls Du nur einen billigen Scanner suchst: vielleicht steht irgendwo 
noch ein alter SCSI-Scanner, HP-Scanjet als Beispiel, rum. Nimm den, 
such Dir irgendwo einen billigen SCSI-Controller, falls die Karte nicht 
mehr dabei ist (Adaptec oder Dawi-Control sind pflegeleicht) und spiele 
mit dem rum.

Adaptec mit HP-Scanjet läuft mit allen 32Bit-Windows-Versionnen und 
Windows ab 2000 hat schon einen passenden Scannertreiber dabei.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein USB Scanner könnte in der Bucht manchmal billiger sein als ein 
passendes Kabel ....

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei USB unter 98 auch net soooo der Hit war aber ich würde heute kein 
98er mehr "fahren" ....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.