www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Display initialisieren oder geht das automatisch?


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein 2x16 Zeichen Display von Pollin, das Datenblatt von Pollin 
gibt nur die grundlegenden Eigenschaften wieder: Pinbelegung, Elektr. 
Eigenschaften und mech. Abmessungen, habe dann etwas weitergesucht und 
ein identisches Datenblatt gefunden wo das Herstellerloge oben rechts im 
Datenblatt nicht gelöscht war. Bei diesem Hersteller habe ich dann die 
Controllerbezeichnung des Display gefunden. Dort(Seite 11) ist auch die 
Initialisierungsphase dargestellt, mich wundert es aber das davor 
folgender Satz steht.

"At power on, SPLD780C starts the internal auto-reset circuit and 
executes initial instruction. The initial instruction are shown as 
follows:"
Und dann ist die Initialisierungsphase bildlich dargestellt.

Meint ihr ich brauch jetzt das ganze oder geht das wirklich automatisch? 
Hat schonmal jemand so ein Display gehabt? Wenn das aber wirklich so 
wäre könnte man ja garnicht in einen anderen Modus z.b. 4Bit mehr 
wechseln.

Autor: Fritz123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

LC Display und nicht LCD Display.

Gruß
Fritz

Autor: Der frühe Vogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas

Die Initialisierung des LCD mußt du schon selber machen. Genau so wie im 
Datenblatt beschrieben.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt nur wenige bis keine Dsipalys bei denen der interne Reset 
ausreicht.
Ordentlich initialisieren wies im Datenblatt steht und Du hast Spaß 
damit.

Autor: 12:00 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe das Teil gerade zum laufen gebracht es initialisiert sich wirklich 
von selbst. Ich frage als erstes das Busyflag ab das kommt nach ca. 
15mSek danach kann ich gleich den Modus wählen (da es sich auf 8Bit 1 
Zeile initialisiert) und loslegen. Die ganze Prozedur mit den weiteren 
4,1 mSek und 100 µsek kann man komplett weglassen.

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die ganze Prozedur mit den weiteren 4,1 mSek und 100 µsek kann man
> komplett weglassen.

Das ist bei allen 44780-kompatiblen Displays so.

Wenn man nach dem Reset des Controllers etwas wartet, braucht man nicht
einmal das BF abfragen. Man muß nur noch den 2-Zeilen-Modus wählen (38h)
und das Display einschalten (0Ch).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.