www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Popup fuer Erstposter


Autor: fnah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich faende es sinnvoll, wenn Jemand, der seinen allerersten Post hier im 
Forum abschickt bzw. seinen allerersten Thread eroeffnet, nochmal 
zusaetzlich ein Popup mit den "Wichtigen Regeln" und vor allem den 
Hinweis auf Forensuche/Betreffsuche/Artikelsammlung erhalten wuerde.
Vielleicht noch einen Satz dazu wie "Bitte poste Deine Frage nur, wenn 
Du Dir sicher bist, dass es nicht schon einen passenden Thread dazu 
gibt. Eventuell hatte vor Dir schonmal jemand das gleiche Problem. Dies 
laesst sich durch eine einfache Forensuche rausfinden und vielleicht ist 
dort ja auch schon die passende Loesung."

Eigentlich sollte das jedem "aufgedrueckt" werden, der auf "Neuer 
Beitrag" klickt und zusaetzlich nochmal in fetter roter Schrift ueber 
und unter der Eingabebox stehen. Da das aber wieder auf Beschwerden der 
fleissigen Stammposter stossen wird(wie oft eroeffnet man schon einen 
Thread im Gegensatz zum Antworten auf immer gleiche Fragen...), waere es 
vielleicht sinnvoll das Ganze ueber einen Cookie zu loesen und nur 
"Erstposter", dafuer aber moeglichst aufdringlich, damit zu 
konfrontieren.

gruss, fnah.

Autor: hackklotz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe da kein Problem. Wenn sich jemand an den Wiederholungsfragen 
stört, kann er ja einfach weiterlesen.

Autor: fnah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar kann ich die Wiederholungsfragen ueberlesen. Mir ging es aber 
primaer darum, die Neulinge explizit auf Methoden hinzuweisen, wie man 
die Antworten selbst finden kann. Viele scheinen die "wichtigen Regeln" 
nicht zu lesen, weil sie meiner Meinung nach nicht auffaellig genug 
hervorstechen.
Ausserdem kommt die Artikelsammlung zu kurz. Es gibt viele fleissige 
Schreiber, die sich die Muehe machen dort fundierte Artikel zu 
Standardthemen zu verfassen, im Gegenzug kommen die meissten 
Fragensteller aber nicht drauf dort danach zu suchen.

Mit einem Popup oder vielleicht noch besser einer Zwischenseite, auf der 
die Hinweise stehen und man auf "Weiter zum Eingabeformular" klicken 
muss, waere zumindest sichergestellt, dass die Information auch sicher 
beim User ankommt.

Wiegesagt keine Schikane, sondern Hilfe zur Selbsthilfe und nur beim 
(ersten) Starten eines Threads.

gruss, fnah.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fragt sich nur, woran man Erstposter erkennen kann, wenn sie nicht 
angemeldet sind...

Autor: fnah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In dem man Cookies setzt. Damit wird auch jetzt schon eine eindeutige ID 
und damit Name/Email/gelesene Threads etc. gespeichert...

Autor: anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hackklotz
ICH benutze die Suche! Für MICH ist es extrem ärgerlich, auf meine 
Anfrage ungefähr 20 Threads mit dem (bis auf Rechtschreibung) selben 
Titel zu bekommen.

In jedem dieser Threads ist dann die Hälfte Flaming, die andere Hälfte 
sagt, man solle die Suche benutzen.

Nur was hilft mir das? Überlesen ist nicht, weil die Antwort "kann ja 
etwas weiter unten stehen".
Mein - eigentlich gewünschtes Verhalten - wird also bestraft.

Ich bin ja für eine Anmeldepflicht um einen Thread zu erstellen :)
Und auch das sollte erst nach 3 Tagen möglich sein :)

Autor: Jupp M. (juppp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>In dem man Cookies setzt. Damit wird auch jetzt schon eine eindeutige
>ID und damit Name/Email/gelesene Threads etc. gespeichert...

Und Leute, die regelmäßig ihre Cookies löschen, werden aber genau dann 
schikaniert, weil sie ständig diese Infos aufgedrückt bekommen.

Aber Andreas hat da ja schon was im Auge, was vielversprechend ist:

Beitrag "Neue Funktion: ähnliche Beiträge (experimentell)"

Autor: Jupp M. (juppp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei ich jetzt grad festgestellet habe, dass das nicht geht :(

Autor: mitgelesen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>In dem man Cookies setzt. Damit wird auch jetzt schon eine eindeutige
>ID und damit Name/Email/gelesene Threads etc. gespeichert...

Wie Bitte? Genau deswegen lasse ich cookies erst gar nicht zu (bis auf 
ABSOLUTE AUSNAHMEN!)

Bei "eindeutiger Identifikation" muss ich sofort an Schäuble denken und 
bekomme Würgreiz!

Autor: fnah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und Leute, die regelmäßig ihre Cookies löschen, werden aber genau dann
>schikaniert, weil sie ständig diese Infos aufgedrückt bekommen.
Ja, jedesmal wenn Du einen neuen Thread eroeffnest. Wie oft machst Du 
das pro Tag/Woche/Monat?

---

>>In dem man Cookies setzt. Damit wird auch jetzt schon eine eindeutige
>>ID und damit Name/Email/gelesene Threads etc. gespeichert...

>Wie Bitte? Genau deswegen lasse ich cookies erst gar nicht zu (bis auf
>ABSOLUTE AUSNAHMEN!)

>Bei "eindeutiger Identifikation" muss ich sofort an Schäuble denken und
>bekomme Würgreiz!

Ich beschreibe nur den Stand der Dinge. Tatsache ist, dass genau das 
hier eingesetzt wird, um den Usern das Leben leichter zu machen und es 
ohne grossen Aufwand moeglich waere, einen "Erstposter" daran zu 
erkennen.
Schaeuble braucht keine Cookies fuer sowas, der bekommt diese Daten 
direkt vom Provider...

gruss, fnah.

Autor: fnah (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schaeuble braucht keine Cookies fuer sowas, der bekommt diese Daten
>direkt vom Provider...
Und wer das nicht will, dem sei die Methode im Anhang empfohlen :)

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hackklotz wrote:
> Ich sehe da kein Problem. Wenn sich jemand an den Wiederholungsfragen
> stört, kann er ja einfach weiterlesen.

Das sehe ich anders. Denn gerade diese spontanen, unvorbereiteten Fragen 
müllen das Forum dermaßen zu, dass man wirklich wertvolle Threads nicht 
mehr findet.

Ich bin daher dafür, bei jeder Threaderöffnung Betreff und Text erstmal 
nach "Reizworten" zu scannen und dann eine Suchergebnis-Seite dieser 
Worte zu zeigen. Der Vorschlag von fnah wäre schon mal ein Anfang in 
diese Richtung.

Wobei eine "Belehrung" ihren Zweck verfehlt, wenn sie zu umfangreich 
ist. Denn dann liest sie keiner mehr, dann klickt man gleich auf 
"weiter", siehe Lizenzbedingungen von Software...

...

Autor: mitgelesen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schaeuble braucht keine Cookies fuer sowas, der bekommt diese Daten
>direkt vom Provider...

darum geht es nicht, cookies unterlaufen den Datenschutz, sie spähen den 
Anwender aus und melden sein Surfverhalten an unbekannte Dritte über das 
Netz. Deswegen lassen Leute die ein Bewusstsein für Datenschutz haben 
keine cookies zu (bis auf die absolut notwendigen Ausnahmen!). Der Rest 
gehört zur naiven Fraktion "ich hab doch nix zu verbergen .."

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mitgelesen wrote:
> darum geht es nicht, cookies unterlaufen den Datenschutz, sie spähen den
> Anwender aus und melden sein Surfverhalten an unbekannte Dritte

Bitte mal über Cookies informieren anstatt hier solchen Unsinn zu 
verbreiten, danke.

Autor: mitgelesen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mitgelesen wrote:
>> darum geht es nicht, cookies unterlaufen den Datenschutz, sie spähen den
>> Anwender aus und melden sein Surfverhalten an unbekannte Dritte

>Bitte mal über Cookies informieren anstatt hier solchen Unsinn zu
>verbreiten, danke.

na dann nehmen wir beispielsweise doch mal diese Informationen

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/30/0,3672,5250...

und diese

http://www.heise.de/newsticker/meldung/68015

und ...

ich sach nur "Web-Tracking" und "Drittanbieter"

Autor: hackklotz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>darum geht es nicht, cookies unterlaufen den Datenschutz, sie spähen den
>Anwender aus und melden sein Surfverhalten an unbekannte Dritte

Sofern die Cookies für diesen Zweck gedacht sind. Allerdings ist es mir 
ein Rätsel, wie ein Cookie, welches quasi nur das Flag "Erstposter" 
speichert, einen Benutzer ausspähen soll. Kannst du das bitte mal kurz 
erläutern?

BTW: diese Seite verwendet schon längst Cookies, das aber scheint dich 
bisher nicht gestört zu haben.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt es nicht drauf an, wie der Webseitenbetreiber die Cookies nutzt?

Hier im Forum empfinde ich die Cookies als angenehm, da sie mir die 
Navigation erleichtern. Zum Betreiber des Forumd habe ich inzwischen 
soviel Vertrauen, dass ich ihm nicht unterstelle, seine Cookies anderen 
Webseitenbetreibern zugänglich zu machen, damit mich diese 
wiedererkennen und "meine Aktivitäten" protokollieren können.

Bei Großunternehmen (Konzernen, Syndikaten...) habe ich da so meine 
Bedenken. Eine einmalig vergebene "User-ID" identifiziert mich (bzw. 
meinen Rechner) in sämtlichen "Ablegern" dieses Vereins. Da kann das 
Protokollieren der Aktivitäten schon für gezielte Werbung (was nun noch 
das geringere Übel ist) oder andere Dinge missbraucht werden.

Jedes nützliche Ding kann eben von moralisch verdorbenen Menschen für 
andere Zwecke missbraucht werden...

...

Autor: mitgelesen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hackklotz

Hannes Lux hat das ganz gut ausgedrückt. Ich habe auch keine Probleme in 
Sachen Vertrauen hier im Forum, aber gegen Profilerstellung und 
zielgerichtete Werbung habe ich nun mal etwas. Der Gläserne Bürger wird 
doch von gewissen Kreisen angestrebt und im kleinen fängts an, 
schleichend und unbemerkt. Tut auch nicht weh und wird kaum bemerkt. 
Aber die Daten-Sammler sind bereits fleißig und emsig am Werk und zu 
leicht muss man es ihnen doch auch nicht machen, oder?

Also damit das noch mal klar ist, kein Problem für mich hier im Forum, 
aber cookies generell und immer an? Nein, Danke!

PS: immer wenn ich den Satz höre "ich hab doch nix zu verbergen" ballt 
sich mir die Faust in der Tasche!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.