www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CVAVR und DS1820 nix als Ärger!


Autor: Michael S. (olle)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich benutze ein Atmel Evaluationboard V2.0, mit einem ATmega16 (8
MHz Quarz) und einem 1-wire-Tempsensor (DS1820).
 Header für temp sensor:
  #asm
        .equ __w1_port=0x18
        .equ __w1_bit=0
    #endasm
#include<ds1820.h>

jetzt habe ich zur Probe den C-Code aus dem CodeVisionAVR-Manual
geschrieben. Der Tempsenor wird auch erkannt, doch in dem
CodeVision-Termial ( über RS232 ) wird mir immer der gleiche Wert
angezeigt: 1023.5

folgender C-Code wird zur Ausgabe benutzt:
while(1)
        {
                for(i=0;i<devices;)
                {
                        temp=ds1820_temperature_10(&rom_code[i][0]);
                        j='+';
                        if(temp<0)
                        {
                        j='-';
                        temp=-temp;
                        }
                        printf("t%u=%c%i.%u\n\r",++i,j,temp/10,temp%10);
                }
        }
WARUM ändert sich der Wert nicht, bei unterschiedlichen Temperaturen??
Kann mir bitte jemand helfen.

den code habe ich angehängt

Autor: Michael S. (olle)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DATASHEET für den TempSensor

Autor: Nixweiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du proggst C in basic hätte ich dir helfen können.
gruss Nixweiss.

Autor: Nixweiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das habe ich von einer japanischen webseite gefischt.
hatte eigentlich bascom-code gesucht und auch gefunden.
ich hoffe du kannst was damit anfangen.


#include <iom8v.h> //和单片机类型相对应的头文件,选择Atmega8做实验;
#include <macros.h>
#define uchar unsigned char
#define uint unsigned int
void init_1820();
write_1820(uchar x);
uchar read_1820();
void send_byte(uchar x);
void delay(uint x);
void disp_led(uchar buffer,uchar control);
uchar disp_table[16] = {
0x3f,0x06,0x5b,0x4f,0x66,0x6d,0x7d,0x07,
0x7f,0x6f,0x77,0x7c,0x39,0x5e,0x79,0x71};
uchar dp;
long count;
void main(void) //主函数
{
disp_led(0,0);
delay(2000);
OSCCAL=0X9d;//系统时钟校准,不同的芯片和不同的频率,
DDRC=0xff;
DDRD=0XFF;
PORTD=0XFF;
WDR(); //看门狗计数清零
WDTCR=0x0F;
PORTC=0xff;
while(1)
{
uchar i,temh,teml;
init_1820(); //复位18b20
write_1820(0xcc); // 发出转换命令
write_1820(0x44);
delay(400);
init_1820();
WDR();
write_1820(0xcc); //发出读命令
write_1820(0xbe);
teml=read_1820(); //读数据
temh=read_1820();
//for(i=0;i<7;i++) //测试用
//{
//send_byte(0x40);
//send_byte(disp_table[0&0x0f]);
//}
//send_byte(disp_table[temh>>4]);
//send_byte(disp_table[temh&0x0f]);
//send_byte(disp_table[teml>>4]);
//send_byte(disp_table[teml&0x0f]);
count=(temh*256+teml)*6.25; //计算具体温度
WDR();
disp_led(0,1); //显示温度
for(i=0;i<100;i++) //每次转换需要延时200ms以上
delay(1000);
}
}
void delay(uint x) //1.5us左右
{
while(x)
{
x--;
}
}
void init_1820()
{
PORTD|=(1<<6);
PORTD&=~(1<<6);
delay(3000); //480us以上
PORTD|=(1<<6);
DDRD&=~(1<<6);
delay(40); //15~60us
while(PIND&(1<<6))
{
// disp_led(3,0);
// for(;;)
//{}
}
DDRD|=(1<<6);
PORTD|=(1<<6);
delay(150); //60~240us
}
write_1820(uchar x)
{
uchar m;
for(m=0;m<8;m++)
{
PORTD&=~(1<<6);
if(x&(1<<m)) //写数据,从低位开始
PORTD|=(1<<6);
else
PORTD&=~(1<<6);
delay(40); //15~60us
PORTD|=(1<<6);
}
PORTD|=(1<<6);
}


uchar read_1820()
{
uchar temp,k,n;
temp=0;
for(n=0;n<8;n++)
{
PORTD&=~(1<<6);
//delay(2);
PORTD|=(1<<6);
//delay(3);
DDRD&=~(1<<6);
k=(PIND&(1<<6)); //读数据,从低位开始
if(k)
temp|=(1<<n);
else
temp&=~(1<<n);
delay(50); //60~120us
DDRD|=(1<<6);
}
return (temp);
}

void send_byte(uchar x) //以下为显示程序
{
uchar i;
for(i=0;i<8;i++)
{
PORTC&=~(1<<5); // PC5为底 为164提供时钟信号
if((x&(1<<(7-i)))||((dp==1)&&(i==0))) //判断每位数据的电平,及小数点判断
PORTC|=(1<<4); //若为高着PC4输出高电平
else
PORTC&=~(1<<4); //若为低着输出低电平
PORTC|=(1<<5); //PC5 提供始终信号
}
//PORTC|=((1<<0)|(1<<1)|(1<<2));
}
//显示程序 CONTROL为控制显示 BUFFER为显示数据
void disp_led(uchar buffer,uchar control)
{
uchar i,temp[6];
uint tempcount;
dp=0;
switch(control)
{
case 0: //CONTROL为零全部数码管显示buffer
{
for(i=0;i<11;i++)
send_byte(disp_table[buffer%10]);//显示数字
break;
}
case 1: //control为1,显示count中的数据为6位
{
tempcount=count;
for(i=0;i<6;i++) //取出每位中的数据
{
temp[i]=tempcount%10;
tempcount/=10;
}
send_byte(disp_table[buffer/10]); //最开始显示buffer数据
send_byte(disp_table[buffer%10]);
send_byte(0x00);
send_byte(0x00);
send_byte(0x00);
for(i=0;i<6;i++)
{
if(i==3)
dp=1; //小数点控制位
send_byte(disp_table[temp[5-i]]);
dp=0;
}
break;
}
}
PORTC|=(1<<4);
}

Autor: déjà vu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einmal genügt doch, oder?

Beitrag "Kennt sich irgendwer mit CVAVR aus, geht um DS1820"

1.) bist Du Dir sicher, dass der Sensor erkannt wird?
2.) Verzichte mal auf Rom-Search (sofern überhaupt verwendet) und 
spreche den Sensor direkt an
3.) Hast Du die Möglichkeit zu debuggen? Dann sollte sich das Problem 
schnell lösen lassen!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.