www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ausschaltverzögerung oder so ähnlich


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Schaltung (im Auto) bekommt vom Auto +12V-Konstant. Hiervon ziehe 
ich den Strom für meine Elektronik.

Weiter kommt vom Radio ein +12V-Controlled. Diese Leitung geht auf +12V, 
wenn das Radio eingeschaltet ist und geht auf Masse, wenn das Radio 
ausgeschaltet ist.

Dies benutze ich zur Steuerung meiner Elektronik, denn ich will nicht, 
daß über nacht die Batterie sinnlos geleert wird.

Nun zum Problem:

Ich muss einige Parameter/Messwerte abspeichern und will dies tun, wenn 
die Steuerleitung auf Masse geht. Da aber genau dann meine ganze 
Versorgung weg ist, funktioniert das nicht.

Ich brauche also eine Art Ausschaltverzögerung. Wie könnte ich dies mit 
natürlich möglichst geringem Aufwand machen? Habt Ihr da eine Idee für 
mich?

Vielen Dank

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Über den MC in meiner Schaltung kann ich die +12V-Steuerleitung messen 
und somit feststellen, wann ich abspeichern muss.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Strom braucht denn die Elektronik?

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon mal überlegt, einen Goldcap zu benutzen?

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da der Controller ja sicher über einen Spannungsregler versorgt wird 
könnte man einen mit enable Eingang nehmen und der Controller sägt sich 
erst nach dem Ausschalten des Radios den eigenen Ast ab.

Die Versorgung muss dann natürlich an Dauerplus hängen.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die Schlatung braucht ca. 300mA.
Ein Spannungsregler ist natürlich drin, denn mein MC arbeitet mit 3V. 
Aber ich habe, um die Batterie bei ausgeschaltetem Radio nicht zu 
belasten, die +12V-Konstant über einen FET geschaltet und dann gehts in 
den Spannungsregler.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dieter Werner
Zeiht so ein Spannungsregler mit Enable noch Strom, wenn er disabled 
ist? Kannst Du mir da bitte einen Regler nennen? Ich finde 
keinen...Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.