www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Schalterprogramm gesucht


Autor: P. Amrhein (trick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche für meinen Hausbus ein geeignetes Lichtschalter-Programm.

Das Schalterprogramm sollte folgende Möglichkeiten bieten:

- Display
- Lichtschalter (Taster 1-fach mit LED)
- Lichtschalter (Taster 2-fach mit LED)
- Lichtschalter (Taster 4-fach mit LED)
- Lichtschalter (Taster 8-fach mit LED)
- Temperaturvorwähler (Poti)
- Steckdose
- ...

Die verschiedenen Kombinationen werden an einen ATmega angeschlossen.

Klar kann ich dafür auch Standard-Schalterprogramme verwenden, aber auch 
die haben kein Display.

Leider habe ich bisher noch keinen Hersteller gefunden der diese 
Kombinationen anbietet ohne das sie mit EIB kombiniert und somit 
unbezahlbar wären.

Vielleicht hat ja schon jemand ein geeignetes Schalterprogramm gefunden 
zumal die Idee eines Hausbusses ja nicht neu ist.

trick

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal bei www.jung.de
Die haben da ein Programm mit Tastern und LED ohne Elektronik mir drin.
Stichwort FD-Design, Tastsensormodul.

Etwas mit Display zum selberprogrammieren kenne ich nicht, da für die 
namhaften Hersteller kein Markt dafür vorhanden ist.

Hab sowas ähnliches schonmal in der Form gebaut, mit Doppelrahmen, unten 
den Tasteneinsatz und oben das Display in ein Blindabdeckmodul montiert.

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bei mir Gira (Standard 55) verbaut - erfüllt deine 
Anforderungen aber auch nur zum Teil. Taster gibt es bis 4fach, mit LED 
nur 1fach soweit ich weiß.
Es gibt Doppelrahmen ohne Trennsteg, da kann man eventuell ein Display 
reinsetzen.
Für Potis oder Drehimpulsgeber Dimmer ausschlachten, eine teure Lösung.

Autor: P. Amrhein (trick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Schau doch mal bei www.jung.de
> Die haben da ein Programm mit Tastern und LED ohne Elektronik mir drin.
> Stichwort FD-Design, Tastsensormodul.
>
> Etwas mit Display zum selberprogrammieren kenne ich nicht, da für die
> namhaften Hersteller kein Markt dafür vorhanden ist.
>
> Hab sowas ähnliches schonmal in der Form gebaut, mit Doppelrahmen, unten
> den Tasteneinsatz und oben das Display in ein Blindabdeckmodul montiert.

Das Schalterprogramm FD-Design von Jung hab ich schon gesehen, es ist 
aber leider im Vergleich mit anderen Schalterprogrammen ziemlich teuer.

Wie groß ist das Display das Du da integrieren konntest?

trick

Autor: P. Amrhein (trick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg wrote:
> Ich habe bei mir Gira (Standard 55) verbaut - erfüllt deine
> Anforderungen aber auch nur zum Teil. Taster gibt es bis 4fach, mit LED
> nur 1fach soweit ich weiß.
> Es gibt Doppelrahmen ohne Trennsteg, da kann man eventuell ein Display
> reinsetzen.
> Für Potis oder Drehimpulsgeber Dimmer ausschlachten, eine teure Lösung.

Ich hab auch schon drüber nachgedacht ein Standard-Schalterprogramm zu 
verwenden und diese so zu überarbeiten das meine Anforderungen erfüllt 
werden. Aber leider ist es zum einen ein riesen Aufwand für ein ganzes 
Haus alle Taster mit LEDs zu zu versehen, in Blindmodule Display, Poti 
oder ähnliches zu integrieren und zum anderen ist es eine Frage des 
professionellen Aussehens.

trick

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.