www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik at91sam7s unter IAR debug information anzeigen trace.h


Autor: Matze Müller (Firma: Student Informatik) (maze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich würde gerne wissen wie ich unter der IAR EW 4.41a für ARM7tdmi
prozessoren die debug Informationen anzeigen lasse. In den CDC Beispiel 
von Atmel( USBFramwork) gibt es eine Header Datei die heißt trace.h und 
in den Beispiel sieht es so aus als müssten die Funktionen 
TRACE_init(),Trace("d%",status),....

Informationen auf der Konsole ausgeben aber ich sehe leider nicht , kann 
mir jemand sagen was ich einstellen muss um diese anzeigen zu lassen?

eine antwort wäre mal nett
MFG
maze

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst für TRACE funktionierente USART (DBG Unit) Routinen, also 
minimum init und putchar. Und printf muss funktionieren.
Die TRACE Funktionen sind bloss Macros, diese musst du an deine USART 
und printf Funktionen anpassen, in der trace.h.

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo maze,
um die debug-ausgabe zu aktivieren darf NOTRACES nicht definiert sein 
(findest du in config.h).


gruss
gerhard

Autor: Matze Müller (Firma: Student Informatik) (maze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo gerhard,
vielen dank für den hinweis,ich habe in der config.h nachgesehen und die 
sieht wie folgt aus:
#ifndef __CONFIG_H
#define __CONFIG_H
//#define NOLEDS              // Use leds            (default: LEDS=YES)
//#define NOTRACES            // Output traces       (default: TRACES=YES)
#define USB_BUS_POWERED     // Self/bus powered    (default: POWER=AUTO)
#endif  // __CONFIG_H


gibt es vielleicht noch etwas anders was ich einstellen bzw. beachten 
sollte.
erstmal danke für die Antwort, würde sehr gerne diese Infos haben.
mfg

Autor: Matze Müller (Firma: Student Informatik) (maze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo noch eine Bemerkung ich habe in der Datei serial_example.c eine 
Neudefinition von NOTRACE gefunden meine frage ist jetzt muss ich diese 
ausklammern?

static void CBK_Suspend(const S_usb *pUsb)
{
    LED_OFF(LED_POWER);
    LED_OFF(LED_USB);
    LED_OFF(LED_MEM);

#if defined(NOTRACES)
    DEV_Suspend();
#endif
}


und ich bin mir auch nicht sicher wo die debug Informationen eigentlich 
angezeigt werden  müssen unter IAR EW 4.42.a eigentlich dachte ich in 
Message unter--> debug log oder ?

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
die debug ausgabe erfolgt an der seriellen debug-schnittstelle des 
at91sam7s-ek!
diese ist mit "DBGU" beschriftet.

an die schließt du ein terminal programm an und stellst folgende 
parameter ein:

115200 bd
8 data bits
1 stop bit
no parity

gruss
gerhard

Autor: Matze Müller (Firma: Student Informatik) (maze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so vielen dank das wusste ich nicht.
Ich dachte ich kann mir das in der Entwicklungsumgebung anschauen.

Noch eine frage gibt es vielleicht die Möglichkeit in der 
Entwicklungsumgebung (IAR) auf der Konsole sich eine Ausgabe anschauen 
wie das printf()?

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.