www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Spam und seine Vermeidung


Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich lese in diesen Foren schon seit einer ganzen Weile mit. Gerade läuft 
mal wieder ein Spamangriff, was mich ziemlich ärgert, weil ich die 
aktuellen Artikel, die mich interessieren dadurch nicht so schnell 
finde. Abgesehen davon finde ich es eine Schweinerei, wenn absichtlich 
die Kommunikation zwischen anderen erschwert werden soll.
Leider wird das den Idioten, der da gerade seinen Spaß hat nicht 
interessieren und wenn doch wohl eher freuen.
So jetzt zu meiner Frage/Idee/Anregeung: Wäre es eventuell möglich die 
Zahl der Threads/Antworten, die von einer IP eingestellt werden auf eine 
gewisse ANzahl pro Minute zu begrenzen, um es den Idioten schwerer zu 
machen? Vielleicht alle 3 Minuten ein Eintrag?
Die andere alternative (nur Einträge von registrierten Benutzern 
zuzulassen) wäre krasser und würde meiner Meinung nach die 
Forumsaktivität noch stärker beeinflussen. Wenn das andere Verfahren 
nicht umsetzbar wäre bzw keine Auswirkung zeigen sollte, wäre ich aber 
auch dafür zu haben.

So jetzt ist habe ich mir etwas Luft gemacht und hoffe, dass überhaupt 
jemand diesen Thread findet.

Mit freundlichen Grüßen an alle und einem nicht aussprechbaren Wunsch an 
den Idioten

Autor: hackklotz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gerade läuft mal wieder ein Spamangriff, was mich ziemlich ärgert,
>weil ich die aktuellen Artikel, die mich interessieren dadurch nicht
>so schnell finde.

Naja dann suchst du halt mal ein paar Sekunden länger.

>Wäre es eventuell möglich die Zahl der Threads/Antworten, die von
>einer IP eingestellt werden auf eine gewisse ANzahl pro Minute zu
>begrenzen, um es den Idioten schwerer zu machen?

Ist bereits geschehen.
Beitrag "Re: Lästig: "Deine Mutter""

>Vielleicht alle 3 Minuten ein Eintrag?

Ist vielleicht etwas wenig. Oder kommt es nicht gelegentlich vor, dass 
du mal einen Einzeiler antworten möchtest? Die Zeit hierfür beträgt 10 
Sekunden und wenn du dann 170 Sekunden bis zu deinem nächsten Beitrag 
warten willst, gerne!

>Leider wird das den Idioten, der da gerade seinen Spaß hat nicht
>interessieren und wenn doch wohl eher freuen.

Und mit Beleidigungen solltest du vielleicht etwas vorsichtiger sein, 
dies ist eine Straftat und kann empfindliche Strafen nach sich ziehen 
auch wenn die Beleidigung in mancher Augen vielleicht berechtigt sein 
mag.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Beleidigung ist keine Straftat, sondern allenfalls zivilrechtlich 
zu verfolgen. Du solltest Dich mal besser informieren.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, Herr Fliege, da muss ich widersprechen ;-)

Siehe §185 StGB

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly wrote:
> Eine Beleidigung ist keine Straftat, sondern allenfalls zivilrechtlich
> zu verfolgen. Du solltest Dich mal besser informieren.

Oho, da wär ich vorsichtig, ich glaub kaum, dass das bei euch in 
Deutschland anders ist als bei uns. In Ö ist Beleidigung eine Vergehen, 
das mit bis zu 3 Monaten Freiheitsentzug bzw. 180 Tagessätzen bestraft 
werden kann.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haha, da setz ich noch einen drauf! In Deutschland gibt es bis zu zwei 
Jahre Knast für eine Beleidigung und wenn der Beleidigte eine Person des 
politischen Lebens ist können das bis zu 5 Jahre sein.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und als Beleg siehe §185 und §187a StGB.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na gut.
Ist es aber eine Beleidigung, den Zeitgenossen, der hier das Forum 
praktisch kaputtgespamt hat, einen Idioten zu zeihen?
Wohl nicht.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das halte ich auch eher für fraglich, zu mal ich nicht weiß, ob es 
überhaupt möglich ist eine unbekannte Person zu beleidigen.

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hacklotz,

ich hoffe Du fühltest Dich durch den Begriff Idiot nicht persönlich 
angegriffen/angesprochen. Das hoffe ich wirklich. Ansonsten hat ja Rufus 
schon  gesagt, dass es sich dabei nicht um eine Straftat handelt. Was 
nicht bedeuten soll, dass es dadurch besser wird. Mir fiehl leider nur 
kein Wort ein, dass meine "Gefühle" für diesen Menschen besser 
beschreibt.
Also bitte ich hiermit um Entschuldigung für meine unangemessene 
Wortwahl und hoffe Du bzw. jeder andere ist damit zufriedengestellt und 
kann von einer Anzeige absehen.
Abgesehen von dem zugegeben nicht angemessenen Wort in Meiner Mail, für 
das ich bereits oben um Entschuldigung gebeten habe, habe ich bisher 
immer darauf geachtet, dass sich durch meine Beiträge niemand 
angegriffen fühlen kann.

Du hast recht. Ich muss dann halt mal länger suchen. Aber gerade das und 
die Tatsache, dass man neue Beiträge nicht auf den ersten Blick sieht 
schmälern für mich deutlich den Spaß an der ganzen Sache.
Der Vorschlag alle 3 Minuten einen Eintrag zu erlauben war nur Beispiel, 
um zu erklären was ich meine. Dass soetwas schon existiert, ist mir 
leider entgangen. Mein Fehler. Ich hätte direkt unter dem Titel "Deine 
Mutter" suchen sollen.

Gruß Lukas

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte doch aus der unbekannten Person eine bekannte machen....

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja sie waren vielleicht in einer halben Stunde entfernt, doch es hat ja 
schon ein paar Stunden gebraucht, bis mit dem Entfernen angefangen 
wurde...

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du sonst kein Leben?

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das habe ich nicht behauptet.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, das war dann wohl die Antwort. Auch wenn du es vermutlich nicht 
hören willst und es anders siehst, aber ich bemittleide dich!

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das habe ich nicht behauptet.
Das hast Du hiermit impliziert:
>>Man könnte doch aus der unbekannten Person eine bekannte machen....

Aber nungut, haben wir uns doch alle wieder lieb, OK?

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denkt euch mal ein "t" bei "bemittleide" weg.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und wer wurde durch die nächtlichen Posts soweit davon beeinträchtigt,
> dass seine Gesundheit davon geschädigt wurde oder er finaziellen Verlust
> erlitten hat?

Darum geht es nicht. Verschwinde einfach. Kauf Dir ein Leben, such Dir 
'ne Freundin oder einen Freund, oder wenns damit nicht klappt, besorg 
Dir 'nen Kanarienvogel. Aber lass Dich hier nie wieder blicken.

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil hier im Forum ja viele Teilnehmer unterwegs sind, die recht 
empfänglich für derartige Ideen sind, möchte ich mal eine schöne 
Verschwörungstheorie zu kürzlich geschehenen Vorgängen nähren.

Falk ist nur das Werkzeug der Hardliner unter den captcha-Verfechtern, 
den Anmeldepflichtforderern, den Überwachern und den 
Barriereschaffenden. Die hier inszenierten Vorgänge, die daraufhin 
nötige Reparaturaktion und die entstehende Diskussion soll die Nutzer 
nur sensibilisieren für die verschärfte "Sicherheitslage" und 
einschwören auf die Notwendigkeit der Verschärfung der Restriktionen. 
Ähnlichkeiten mit WTC-Verschwörung und anderen aktuellen Diskussionen 
sind rein zufällig.

Autor: Andrew (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, damit wäre Tetzlaff's Law auch mal wieder erfüllt...

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Darum geht es nicht. Verschwinde einfach. Kauf Dir ein Leben, such Dir
>'ne Freundin oder einen Freund, oder wenns damit nicht klappt, besorg
>Dir 'nen Kanarienvogel. Aber lass Dich hier nie wieder blicken.
As you command, my lord.

Falk ist tot, es lebe Falk.

In diesem Sinne verabschiede ich mich...

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baba...

Autor: Baublaerprojekt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die NPD sind auch keine Ideoten, sondern (politisch korrekt) eine sozial 
verpolte Partei - tätä tätä

Endlich hab ich einen Ausweg aus meiner Arbeitslosigkeit gefunden - 
Anderen Leuten auf den Sack gehen:
- Erhaltene Schläge --> Schmerzensgeld
- Erhaltene Beleidungung --> Geld durch Verklagen - tätä tätä

So kann ich mir auch legal Filme leisten und muss nich 5 Jahre in den 
Knast, höchstens der Beleidiger - tätä tätä

>Naja dann suchst du halt mal ein paar Sekunden länger.
Genauso, wie ich halt ein paar Sekunden länger an der Kasse stehe, wenn 
sich jemand vorgedrängelt hat?

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew wrote:
> So, damit wäre Tetzlaff's Law auch mal wieder erfüllt...

Erkennen von Spass einfach gemacht...

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Falk,

bitte lass es doch einfach. Dass sich einige dadurch gestört fühlenm, 
hast Du ja jetzt mitbekommen. Und das sollte für einen Menschen mit 
halbwegs funktionierenden Sozialverhalten ausreichen... egal ob er es 
nachvollziehen kann oder nicht.
Ich mag jetzt klingen, wie ein Pädagoge oder ähnliches, aber ich habe 
keine Lust und keine Möglichkeit Dir irgendwie Konsequenzen anzudrohen.
In der Hoffnung, dass es Dir nur um diese kleine Bitte ging verbleibe 
ich mit freundlichen Grüßen und der Bitte um keine Antwort.

Lukas

Autor: Tropi der Ungewollte (tropi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Tropi die Telekom in die Flucht schlug

1. Tropi greift gerade nach dem Telefonhörer, da klingelt es.

2. Abgenommen: "Tropi der Ungewollte" -- Stille

3. Tropi lauscht -- Stille

4. Äh, ähm, ist da jemand? Hier ist die Telekom, spreche ich mit Tropi 
dem Ungewollten?

5. Tropi: Was wollen sie denn? <Geduldig lausch.>

6. Ja, ähm, äh, die Telekom bietet DSL-Pakete an, ähm, äh, blubber, 
plapper, laber, sind sie mit ihrer Telefonrechnung zufrieden?

7. Tropi: Ich bin mit ihnen unzufrieden, weil sie ihr Sprüchel so 
schlecht gelernt haben.

8. Ähm, ja, sie sind ja Bestandskunde der Telekom. Wir bieten DSL-Pakete 
an.

9. Tropi: Ja sind in diesen DSL-Paketen auch Würste drin?

10. Ähm, äh, Würste, nein, Würste sind keine drin. DSL-Pakete sind...

11. Tropi: Ja haben sie dann wenigstens DSL-Pakete mit Rattengift? Ich 
brauche Rattengift für meine Schwiegermutter.

12. Ähm, äh, prust, äh, nein wir haben auch kein Rattengift, prust, 
Dsl-Pakete sind...

13. Tropi: Ja warum rufen sie mich dann an, wenn sie keine Würste und 
kein Rattengift für meine Schwiegermutter haben?

14. Weil ich dafür bezahlt werde.

15. Tropi: So, wie werden sie denn bezahlt, gut, schlecht? Wieviel 
kriegen sie denn die Stunde?

16. Äh, mh, rrrr, KLACK.

Grüße aus dem Off

Tropi der Ungewollte

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.