www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM EP9302 und NetBSD


Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
auf dem ARM EP9302 Board hier aus dem Shop läuft auch NetBSD.
Hat sich schon jemand damit (intensiver) beschäftigt?
Z.B Erstellung von Anwendungsprogrammen oder das System komplett von
den Sources und Patches neu generiert?
Wie sind die Erfahrungen?

Dieter

Autor: commtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das würde mich auch mal interesieren
hat jemand vieleicht schon ein projekt am laufen mit diesem board?

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DiScha wrote:
> Hallo,
> auf dem ARM EP9302 Board hier aus dem Shop läuft auch NetBSD.
> Hat sich schon jemand damit (intensiver) beschäftigt?

Nicht mit dem EP9302 im Speziellen und auch nicht mit ARM im 
Allgemeinen, jedoch mit NetBSD.

> Z.B Erstellung von Anwendungsprogrammen oder das System komplett von
> den Sources und Patches neu generiert?
> Wie sind die Erfahrungen?

Nun, das System aus den Sourcen zu bauen ist eigentlich straightforward 
und setzt nichtmal ein installiertes NetBSD vorraus. NetBSD läßt sich 
von (fast) jeder POSIX-Platform aus bauen.
Im Prinzip reduziert sich das darauf sich die Sourcen zu besorgen und 
anschließend build.sh mit der gewünschten Ziel-Architektur losbauen zu 
lassen.
Es kann kein Fehler sein, sich das unter
http://www.netbsd.org/docs/guide/en/index.html mal anzuschauen. Kapitel 
V gibt einen Überblick. Sind die Sourcen erst mal da, kann auch das 
Studium von <SRCDIR>/BUILDING nicht schaden, so es dich nicht allzusehr 
verwirrt. Das ist keine Unterstellung, ich meine das Ernst: Solltest du 
mit länglichen englischen Texten zum Compilieren umfangreicher Software 
nicht allzusehr vertraut sein könnte es sinnvoller sein, dort nur genau 
das nachzulesen man grad braucht; du weißt, der Wald, die Bäume. ;-)

Was meinst du mit "Erstellung von Anwendungsprogrammen"? Bist du auf 
eine Toolchain aus um etwas zu programmieren oder willst du eine 
Allerweltssoftware auf dem Ding laufen lassen, also meinetwegen einen 
Apatschen oder sowas?

Erfahrungen. Ja. Gute.
Was das bauen des Systems bzw. von pkgsrc kannst du mich gerne was 
fragen. Auch wenn du das System erstmal installiert hast und es nun 
nicht tut was es soll dürfte ich nicht der falsche Ansprechpartner sein 
;-)

Ich habe mir den Fred mal abonniert, solltest du keine POSIX-Platform 
haben oder mit dem Build-Prozess nicht klarkommen sag hier mal bescheid, 
wenn du mir das gewünschte Release und das Build-Target nennst kann ich 
das Resultat des Compilerlaufs gerne zum Download anbieten.


> Dieter

gruss
f

Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ commtel
sieht nicht so aus, als würde sich jemand ernsthaft damit beschäftigen.
Vielleicht sollte man einfach mal ein Projekt definieren und vorstellen.
Ideen, Vorschläge?

@  Frank Lorenzen
freut mich, daß es noch jemanden gibt, der mit NetBSD positive 
Erfahrungen
hat. Wie man eine Tool-Chain und LINUX/FreeBSD/NetBSD etc. ausgehend vom 
Source-Code aufbaut, ist kein Geheimnis. Meine Erfahrungen aus dem 
Bereich PowerPC, ColdFire und AMD-ELAN sind, daß man schnell mal ein 
paar Tage (oder auch Wochen) damit verbringt eine Tool-Chain durchgängig 
und stabil aufzubauen. Dann geht es mit dem Betriebssystem weiter ... 
wobei die Qualität der Teile teilweise sehr unterschiedlich ist.
Von absolut professionell bis Anfänger habe ich schon alles im 
Open-Source
Bereich gesehen. Und auch Programmteile, die nur durch Zufall scheinbar 
funktionierten.
Daher bezog sich meine Frage genau auf die konkrete Kombination ARM 
EP9302 Board aus dem Shop und NetBSD.

Gruß an alle
Dieter

Autor: commtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach da

also nen vorschlag wäre:
mp3 player
touchscreen display
wecker
netzwerk eventuell über usb
festplatte
cd rom laufwerk
mp3 daten über usb stick abspielbar

wäre das machbar?

c.u
commtel

Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ commtel
ist von der technischen Seite sicher machbar, aber ...
ein Projekt mit einer ziemlichen Komplexität. Gibt wahrscheinlich nur 
wenige Teilnehmer hier im Forum, die dafür die notwendigen Kenntnisse 
haben. Und natürlich muß auch Interesse am Thema und der speziellen 
Kombination vorhanden sein.

Dieter

Autor: commtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  DiScha

schade
Wobei man hört das linux so einfach ist.
Was ich aber nicht glaube

Autor: commtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.