www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRISP MK2 verursacht einen Kurzschluss


Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Programmierer,

ich habe mir ein AVR MKII gekauft um mein Board programmieren zu können.
Voraub möchte ich mich als Anfänger outen und es kann schon sein, dass 
ich etwas falsch gemacht habe, daher freue ich mich über jede 
konstruktive Kritik denn nur so kommt man weiter.

Also ich habe den MK2 mit einem 6poligen Pfostenstecker, meine Board hat 
einen 10 poligen Pfostenstecker.
Das ist ja kein Problem dachte ich und habe einen Adapter gebaut wie 
hier beschrieben.
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_In_Sys...

Mein Board hat eine 10 polige Stiftleiste für In System Programming, 
kompatibel zu STK200.
Hier die Homepage.
http://embedit.de/content/view/10/26/
ES IST KEINE SCHLEICHWERBUNG .-)

Wenn ich nun das MK2 mit dem Board verbinde löst sofort die 
Strombegrenzung des Boards aus.
Ist das MK2 nicht mit dem PC verbunden kann ich es verbinden ohne 
Probleme.
Sobald ich jedoch den USB Stecker einstecke gibt es wieder diesen 
Kurzschluss. Ich kann auch Funken an der Abschierming des USB 
Anschlusses (MK2)sehen.
Ich denke es ist ein GND Problem zwischen PC und Board.

Hat schon mal jemand ein solches Problem und weis RAT?!?
Wenn ich den GND unterbreche kann ich wahrscheinlich nicht 
progrannieren.
Ich hoffe nicht, dass ich eine galvanische Trennung brauche
!!!BITTE NICHT!!!

Danke fur Eure Hilfe

TOM

Autor: Werner A. (homebrew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lass bei dem Adapter doch einfach mal die +Vcc Leitung weg. Es scheint, 
dass das MK2 die Schaltung mit Strom versorgen will, du aber schon  ein 
Netzteil dran hast.

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Werner,

habe ich versucht jedoch ohne Erfolg.

Ich habe gerade mal das MK2 am nein Notbook gehängt hier scheint es 
dieses Problem nicht zu geben.
Jedoch bei beiden Tower PCs ist das Phänomen mit dem Hurzschluss 
vorhanden.

TOM

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt mal die Masse zwischen Boarb und MK2 unterbrochen, danach 
ist der Kurzschluss weg es wird irgentwie Strom uber den MK2 gezogen 
wenn USB verbunden ist.

Da es bein Notebook keinen Fehler gibt habe ich mir Gedanken gemacht 
welchen Unterschie es zwischen Notebook und Tower PS gibt.
Ich bin als erstes uber die Schutzisolierungklassen gestolpert.
Notebook --> Schutzklasse 2 --> Schutzisoliert
Tower    --> Schutzklasse 1 --> mit Schutzleiter (PE)

Da ich mein Netzteil in meiner Ausbildung gebaut habe und das Gehäuse 
aus Metal ist ist auch hier der Schutzleiter angeschlossen.
 Ich hbe nun ein altes Steckernetzteil im Keller gefunden naja nusste es 
erst mal entstauben und als Versorgung des uC Boards angeschlossen.

Nun ist der Kurzschluss weg.

Nur zu INFO an was es lag ;-)

TOM

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Werner A.:
>>Es scheint, dass das MK2 die Schaltung mit Strom versorgen will, ....


Nur zur Info:
Der MK2 versorgt im Gegensatz zum STK500 das Targetdevice NICHT mit 
Spannung, sondern bietet lediglich die Möglichkeit, die Vcc des 
Targetdevice zu messen.

Lg EC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.