www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lock-Bits Frage+Phänomen


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Zuerst einmal: Gibt es eine Seite, auf der die bedeutung der Lock-Bits 
ausführlich erklärt wird? Das Datenblatt sorgt bei mir nicht für 
Klarheit.

LB1 und LB2 schützen ja gegen lesen. Reicht das für einen vollständigen 
Schutz? Oder kann dann einer einen eigenen Bootloader noch einspielen 
und dann mein Programm auslesen?

Dann zu meinem Problem: Ich habe ein Programm, was bisher auch 
problemlos in einem ATmega32 lief, wenn ich alle Lockbits aktiviert 
habe. Jetzt habe ich das Programm erweitert (bin dabei knapp unter der 
maximalen Speicherkapazität geblieben) und wenn ich jetzt BLB02 und/oder 
BLB12 aktiviere, stürzt der Prozessor ab oder was auch imemr, zumindest 
wird das Programm nicht mehr sauber ausgeführt. Ichhabe Zugriffe aufs 
EEPROM drin etc, das hatte ich aber schon zuvor, als es noch lief.
Wieso jetzt das Problem?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian wrote:

> LB1 und LB2 schützen ja gegen lesen. Reicht das für einen vollständigen
> Schutz?

Auf Lese- und Schreibschutz setzen, dann ja.


> Oder kann dann einer einen eigenen Bootloader noch einspielen
> und dann mein Programm auslesen?

Das ist ja der Sinn der Lockbits, daß keiner was einspielen kann ohne 
den alten Inhalt komplett zu löschen.


> und wenn ich jetzt BLB02 und/oder
> BLB12 aktiviere, stürzt der Prozessor ab

Siehe Datenblatt, diese Bit beschränken die interne LPM/SPM-Ausführung.
Also nur setzen, wenn man weiß, was man tut.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.