www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Alternative Ausgänge, AVR Atmega128


Autor: Dmitrij (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternative Ausgänge, AVR Atmega128

Ich habe folgendes Problem.
Die digitalen Ein/Ausgänge habe ich erfolgreich programmiert (in C).
Jetz will ich die alternativen Ausgägnge des Mikrocontrollers nutzen. 
Bekomme aber kein Ausgangssignel.
Wo kann der Fehler liegen?
Muss ich die Ausgänge auf alternativ umschalten? Wenn ja, wie und wo?

Ich bedanke mich im Vorfeld

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sind alternative Ausgänge??

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Läubi Mail@laeubi.de (laeubi)

>Was sind alternative Ausgänge??

Das sind die, die rauchen . . . ;-)

MfG
Falk

Autor: Dmitrij (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternative Ausgänge sind: analoge Ausgänge, PWM fähige Ausgänge, etc.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Analog Out (DAC) gibt es AFAIK nicht.
PWM geht über Timer.

Autor: Dmitrij (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im AVR-Handbuch steht, dass die Ausgänge "geschaltet" werden müssen. Was 
ist darunter zu verstehen?

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Also, analoge Ausgänge hat der 128 nicht.Nur analoge Eingänge. Die 
'alternativen Portfunktionen' haben mit dem integrierten I/O-Modulen 
wie: Timer,USART,SPI... zu tun. Ergo musst du dich damit beschäftigen.

MfG Spess

Autor: Dmitrij (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Müssen für die Verwendung des Timers die Fuses gesetzt werden?

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lies doch einfach das Datenblatt zu Timer0 oder Timer1 und stell dann 
deine Fragen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David W. wrote:
> Lies doch einfach das Datenblatt zu Timer0 oder Timer1 und stell dann
> deine Fragen.
...und die Tutorials auf dieser Seite (z.B. das AVR-Tutorial und für 
C-Programmierer das AVR-GCC-Tutorial und in Deinem Fall v.a. den 
Artikel AVR Fuses). Dann erfährst Du auch, was Fusebits sind und was 
sie machen u.v.m....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.