www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf An alle Elektrotechnik Studium Suchende


Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Miu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich haben diese Berichte früher auch immer sehr interessiert.

Ich studiere jetzt im 7.Semester an einer dieser Hochschulen in BW und 
ich kann sagen, dass der Bericht nicht der Realität entspricht.

Ich kann jedem Studienanfänger nur empfehlen, sich mit Studierenden der 
entsprechenden Hochschule in Verbindung zu setzen...

Autor: Miu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde mich interessieren ob andere (ehemalige) Studenten ähnlich darüber 
denken oder bin nur ich vom Niveau meiner Hochschule enttäuscht bzw. 
vielleicht zu verwöhnt, weil ich nichts anderes kenne...

Autor: madler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich nur zustimmen.
Meine Uni wurde in einem Bericht mal so hoch gelobt, und dass wohl auch 
weil es bei uns zumindest von der Anzahl her viele Praktika gibt. Und in 
einem anderen Bericht total schlecht bewertet.
Also irgendwas kann da wohl nicht stimmen !?
Hingehen, selber schauen ;)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und dann gibts natürlich auch noch persöniche Unterschiede. Der eine ist 
zu faul für Grundlagen ET, der andere nicht. Natürlich ist das die 
Schuld des Professors...
Das ist alles sehr individuell. Schlauer ist man erst hinterher. 
Traurig, aber  leider ein bischen wahr.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, ET zu studieren ist nicht gerade einfach.
Dennoch unterscheiden sich die Unis von Anforderungen und Niveau.
Von welcher Uni sagt man: Da ist es jetzt nicht besonders schwer?

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aalen. Da schreibt ein Bekannter ohne größeren Lernaufwand 2en, wo er in 
Augsburg noch wegen dreimaligem Nichtbestehen von ET.1 exmatrikuliert 
wurde. Ich hab es natürlich nicht selbst ausprobiert, aber das sind 
seine Aussagen.

Autor: Dr.Seltsam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie geht denn das? Ich dachte immer, dreimaliges Nichtbestehen 
disqualifiziert einen in ganz Deutschland für das Fach - oder bin ich da 
falsch informiert?

Autor: madler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns kommt danach noch ne mündliche Prüfung beim Prof.
Wenn man sich vorher freiwillig exmatrikuliert kann man noch 
weitermachen.
Falls man die aber macht und nicht besteht ist für immer Ende mit dem 
Fach.

Autor: Dieter Bohlen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Disqualifiziert für dein Bundesland soweit ich weiß.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.