www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs #error "Never use <bits/fcntl.h> directly; include <fcntl.h>


Autor: macke_a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !
Ich habe die folgende Fehlermeldung bei mir im Dev-C++ Compiler stehen.

Ich verwende in meinem C++ Quelltext ausschließlich include <fcntl.h>

Trotzdem kommt diese Fehlermeldung! Was ist da los?

Gruss macke_a

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh Dir mal Deinen Include-Pfad an, vielleicht steht da ja das 
Verzeichnis "bits" mit drin.

Autor: macke_a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das einzigste was ich in dem Pfad noch gefunden habe war ftcbits.h ,
aber daran wird es wohl nicht liegen...denke ich !

Autor: macke_a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also es gibt einen Ordner bits,
der beinhaltet die Datei fcntl.h !

Kann das irgendwas zu bedeuten haben ??

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir, der ich die glibc 2.6.1 installiert habe, ist
/usr/include/fcntl.h die einzige Datei, die /usr/include/bits/fcntl.h
includet. Das ist auch richtig so. Die Fehlermeldung erscheint nur
dann, wenn /usr/include/bits/fcntl.h includet wird, ohne dass zuvor
_FCNTL_H definiert wird. Da dies aber in /usr/include/fcntl.h
passiert, du in deinem Programm nur <fcntl.h> includest und der
Includepfad nicht das Verzeichnis /usr/include/bits enthält, hat die
Fehlermeldung vielleicht einen der folgenden Gründe:

- Du includest ein Headerfile von irgendeiner Bibliothek, das
  seinerseits direkt oder indirekt (über weitere Header-Files)
  bits/fcntl.h includet. Möglicherweise ist diese Bibliothek mit einer
  älteren Version der glibc entwickelt worden, wo das direkte Includen
  von bits/fcntl.h noch nicht angeprangert wurde.

- Die Installation deines gcc oder der glibc ist krumm.

Erscheint der Fehler auch dann, wenn du in einem (nahezu leeren)
Testprogramm nur <fcntl.h> includest?

Ach, jetzt sehe ich gerade, dass du Dev-C++ (ich nehme an unter
Windows) verwendest 8-o ... schlecht aufgepasst ...

Macht aber nix, das oben geschriebene gilt trotzdem, nur dass /usr
wahrscheinlich durch den Installationspfad von Mingw ersetzt werden
muss.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.