www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Smartcard auslesen


Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe einen Kartenleser von Towitoko mit dem ich eine SL4442 Karte 
auslese. Parallel dazu habe ich einen Mega128 mit dem ich die ganze 
Kommunikation mitverfolge. Der Terminal zeigt mir aber einen anderen Hex 
Code an als der Mega128.
ISR(INT1_vect)
{
  if (Bit == 8) 
  {
  Byte ++ ;
  Bit = 0;
  }

  if (PIND & (1<<PIND0))//Reset
  {
  Byte = 0;
  Bit = 0;
  }

Eingang = (PIND & 0x04) ; //nur Eingang Portd2 einlesen
Eingang = (Eingang >> 2); //Bit 2 auf Bit 0 schieben
Eingang = (Eingang << Bit);
Daten[Byte] = (Daten[Byte] | Eingang);

Bit++;

}

Ist bei einer SL4442 die Kommunikation anders wie bei einer 
Telefonkarte?
http://www.crappythumb.de.vu/
Durch die CLK Leitung wird ein Schieberegister weitergeschoben mit dem 
man am I/0 die Daten abfragen kann.

Autor: Axel H. (axelh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist bei einer SL4442 die Kommunikation anders wie bei einer
> Telefonkarte?

Ja, denn die verwenden ein anderes Protokoll. Besorg dir am besten die 
Datenblätter der Karten.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo bekomme ich so ein Datenblatt her? Im Internet habe ich dazu noch 
nichts gefunden.

Autor: Axel H. (axelh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wo bekomme ich so ein Datenblatt her? Im Internet habe ich dazu noch
> nichts gefunden.

Wenn ich bei Google nach "SLE4442 datasheet" suche, dann liefert der 
erste Link schon was.....

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke habe das Datenblatt gefunden. Ist es überhaupt möglich mit einem 
Mega128 eine Karte auszulesen? Die Clockfrequenz beträgt schließlich 
50KHz. Hat jemand sowas schon mal gemacht?

Autor: Axel H. (axelh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist es überhaupt möglich mit einem Mega128 eine Karte auszulesen?
> Hat jemand sowas schon mal gemacht?

Ja.

> Die Clockfrequenz beträgt schließlich 50KHz.

Und wo ist das Problem? Die Karten arbeiten sychron zum Takt und haben 
keine eigene Clock. Du must die 50 KHz also nicht exakt einhalten, das 
ist eher das  Maximum, was die Karte so kann.

Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.