www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pullup-Widerstand Größe ermitteln


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moinsen,

welchen Nachteil kann ein zu groß gewählter Pullup-Widerstand bewirken? 
Und wie wird so ein Pullup-Widerstand berechnet, oder ist eine 
Pi-mal-Daumen rechnung?

Hans

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, größerer Widerstand, geringerer Strom.
Größe....also um 1k sind so das Ding.

Autor: Msp 430_crew (msp430_crew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde immer versuchen den PullUp so groß wie möglich zu 
dimensionieren um Strom zu sparen. Meistens ist in den Datenblättern 
etwas angegeben. Typisch sind 10KOhm.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Brink wrote:
> Ich würde immer versuchen den PullUp so groß wie möglich zu
> dimensionieren um Strom zu sparen.
Aber ein zu großer Pull-Up erhöht die Störanfälligkeit...

Autor: Sabb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei CMOS sind 22 bis 47k genug.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

>welchen Nachteil kann ein zu groß gewählter Pullup-Widerstand bewirken?

Der Querstrom durch den niedrigen Pull Up Widerstand erhöht sich.
Bei zu grosser Leitungslänge sollte der Pull UP Widerstand kleiner 
dimensoniert werden, wegen EMV Störungen.


Berechnen kann man den Pull UP Widerstand über das ohmsche Gesetz R = U 
/ I.

In die Berechnung muessen die EMV Störungen mit einfliessen.

Richtwerte:

5V Mikrocontrollersystem:

47k - 10k (Schalter) Open Collector Eingänge
I2C / TWI Bus 3,3k

3,3V System:

4,7k - 10k (Schalter) Open Collector Eingänge
I2C / TWI Bus 2,2k

Bei sehr grosser Leitungslänge wuerde ich den Querstrom noch erhoehen 
für ein sicheres System.

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.