www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verschaltung von Ein- und Ausgängen.


Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Display, das mit 5V versorgt wird. Einen Pin von diesem 
Display möchte ich nun mit meinem C8051 (Vcc=3,3V) an dem externen 
INT0-Pin verbinden .

Nun bin ich mir etwas unsicher mit den verschiedenen Spannungspegeln 
usw.
-Ausgang am 5V-Display habe ich auf Pull-Down eingestellt  (d.h. Aktiv = 
0V)
-Eingang am 3.3V C8051 auf Open-Drain, Interrupt wird mit der fallenden 
Flanke ausgelöst.

Darf ich das so machen, oder geht da irgendwas kaputt?!

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eingang und Ausgang über 4k7 miteinander verbinden.

Da passiert nichts.

Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist dann also richtig, das ich an dem Open-Drain Eingang 3.3V messe, 
diese sollen dann im "aktiv-Fall" von dem Pull Down Widerstand des 
Displayausgangs auf 0V gezogen werden.
Der 4k7 Ohm Widerstand soll nur den Strom begrenzen, der da fließt.
Richtig verstanden?

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Open-Drain Eingang 3.3V messe,

Sowas gibt es nicht.
Open-Drain oder Open-Kollektor sind Ausgänge.

Eingänge sind i.d.R. hochohmig, um die Signalquelle nicht zu belasten.

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der 4k7 Ohm Widerstand soll nur den Strom begrenzen, der da fließt.
>Richtig verstanden?

Genau.

Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, ist ja auch logisch.

Doch bei meinem Entwicklungsboard kann ich an allen Pins des C8051F120 
3.3V messen, obwohl ich z.B. ab Port 3 nur die Standardwerte gelassen 
habe.
Im P1MDOUT register steht die 0 für Open Drain drin und egal ob ich SETB 
oder CLR ein Portpin mache, jedesmal messe ich 3.3V an diesem Pin.
Was soll das??

Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auszug aus dem Datenblatt:

A Port pin is configured as a digital input by setting its output mode 
to “Open-Drain” and writing a logic 1 to
the associated bit in the Port Data register. For example, P3.7 is 
configured as a digital input by setting
P3MDOUT.7 to a logic 0 and P3.7 to a logic 1.

Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, beim C8051 sind global internal weak pull-ups eingeschalten. Muss 
ich die erst ausschalten um die beiden Pins zu verbinden?
Gibt es irgendwo ne anschauliche Seite, die diese ganzen Ein- und 
Ausgangspinkonfigurationen für einen MC erklärt?

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.erikbuchmann.de/

Die Ein- und Ausgänge des 89C2051.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die exakte Arbeitsweise der Pins ist üblicherweise in den 
Datasheets/Usermanuals/wieimmerdasgradheisst dokumentiert. Bei 8051 
unvermeidlich, weil man bei den dort etwas eigenwilligen konstruierten 
Pins ohne diese Kenntnisse nicht durchblickt.

Bei manchen neueren 8051-Clones sind erweiterte Pinkonfigurationen 
möglich, im Original sind auf allen Ports ausser 0 immer Pullups drin. 
Sie stören aber auch nicht, vom ggf. geringfügig erhöhten Stromverbrauch 
mal abgesehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.