www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Winhex UserSektor SD


Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich beschreibe mit einem MSP430 eine SD Karte, aber ohne FAT, also 
direkt in die Speicherzellen. Nun zur eigentlichen Frage: Wie weiss ich 
wo ich anfangen kann meine Daten abzulegen? Winhex gibt mir da den first 
Data sector an, ist das der Richtige? Nun ist der ja bei 
unterschiedlichen Karten an unterschiedlichen Orten, vor allem wenn der 
Speicherplatz nicht gleich ist (16MB --> 512MB) Wie kann ich das Prob 
lösen damit der Code mit unterschiedlichen Karten läuft? Kann man diesen 
Sektor irgendwie auslesen?

Danke schoneinmal im Voraus

Gruss reflection

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du komplett auf Dateisystem usw. verzichtest, kannst Du einfach 
stumpf ab dem ersten Sektor anfangen zu schreiben. (Das überschreibt 
dann natürlich einen evtl. vorhandenen Bootsektor sowie ein evtl. 
vorhandenes Dateisystem.)

Was Dir Winhex vermutlich anzeigt, ist der erste Datensektor des 
Dateisystems. Dessen Position lässt sich aus den Angaben im Bootsektor 
berechnen. Falls Dich das interessiert, kann ich die Details einmal 
nachgucken.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Winhex gibt mir da den first Data sector an, ist das der Richtige?
>Nun ist der ja bei unterschiedlichen Karten an unterschiedlichen Orten, vor 
>allem wenn der Speicherplatz nicht gleich ist (16MB --> 512MB).

Korrekt.

>Wie kann ich das Prob lösen damit der Code mit unterschiedlichen Karten >läuft? 
Kann man diesen Sektor irgendwie auslesen?

Nicht direkt. Wie Christian schon sagte kann man die Position
berechnen. Dazu musst du aber den Bootsektor lesen und auswerten.
Der erste Sektor auf der SD könnte aber auch eine Partitionstabelle
sein ! Dann musst du auch noch rausfinden WO der Bootsektor ist.

Wie viel RAM und FLASH hat dein MSP430 eigentlich ?
Eine dynamische Erkennung der SD Karte kann schon recht
aufwendig werden.

Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mache schon diverse Sachen mit dem Teil und er streckt noch nicht 
die Beine hoch. :o) Ist mein erstes Projekt

Bis jetzt laufen:

3 Achsen Beschleunigungssensor
LCD
SD ohne FAT
USB als Virtual Com Port

Würde schon gerne ein FAT integrieren, aber ich komme halt nur Stück für 
Stück voran und habe ehrlich gesagt keine Ahnung davon, muss halt alles 
zuerst mühsam zusammenlesen. Wenn aber jemand einen Code für den MSP hat 
wäre das natürlich toll.

Ansonsten Danke, werde halt nur einige ausgesuchte Karten verwenden 
solange ich kein Fat habe

Gruss reflection

Autor: reflection (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, sorry, ist ein MSP430F149

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.