www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen eagle Versorgungslage


Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich verwende eagle 4.16r2.
Ich habe auf meiner Platine in einem Breich 230Volt AC-Netzspannung. Für 
den DC-Ground habe ich eine Ground-Lage vorgesehen. Im AC-Bereich wird 
der GND nicht verwendet und diese GND Innen-Lage soll sich auch nicht in 
diesem AC-Bereich befinden. Ich habe das mit einem Polygon versucht. 
Aber irgend was mach ich da falsch. Der Autorouter verwendet jetzt diese 
GND-Lage auch für Signale.
Wie ist die richtige Vorgehensweise für mein Problem ? Und muss ich das 
Polygon, wenn ich es gezeichnet habe manuell ausfüllen ?

Gruß
Gerhard

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gerhard (Gast)

>diesem AC-Bereich befinden. Ich habe das mit einem Polygon versucht.
>Aber irgend was mach ich da falsch. Der Autorouter verwendet jetzt diese
>GND-Lage auch für Signale.

Logisch, es ist ja auch eine normale Signallage. Wenn der Autorouter 
bestimme Bereiche nicht benutzen darf, muss man in die Lagen mittels 
Polygon oder Rechteck im Layer trestirct bzw. brestrict Sperrflächen 
einzeichnen.

>Wie ist die richtige Vorgehensweise für mein Problem ? Und muss ich das
>Polygon, wenn ich es gezeichnet habe manuell ausfüllen ?

Nein.

MfG
Falk

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk

trestrict und brestrict zielt auf Top bzw bottom-layer, aber nicht auf 
Lagen dazwischen (Layer 2-15). Das mit den Signalen in der 
versorgungslage hat mich zwar überrascht, ist aber nicht so tragisch, so 
lange eagle den rest der Lage als Fläche aufbaut. Beim neu Laden der 
gerouteten und gespeicherten Board-datei zeigt eagle aber nur die 
Umrandung des Polygons. Wie kann ich jetzt erkennen, ob Eagle das auch 
richtig als Fläche aufgebaut hat ?

gerhard

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gerhard (Gast)

>gerouteten und gespeicherten Board-datei zeigt eagle aber nur die
>Umrandung des Polygons.

Das ist normal.

> Wie kann ich jetzt erkennen, ob Eagle das auch
>richtig als Fläche aufgebaut hat ?

Ratsnest drücken.

MFg
Falk

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich sollte es reichen die Vorzugsrichtung für die betreffenden 
Layer auf 0 zu setzen (Layerkosten hoch setzen ging glaube ich auch).

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

habs jetzt. Die Funkltion von "Ratsnest" war mir noch unbekannt.

Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.