www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie nennt sich diese Steckerform?


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich suche für die Freiluftverdrahtung z.B. auf dem AVR Dragon diese 
Stecker und die Kontaktfedern, leider finde ich sie bei Reichelt nicht. 
Habe nur die PSK 254/2W gefunden diese haben aber einen Kragen und sind 
auch etwas dicker so das man nicht mehrere davon nebeneinander auf die 
2,54er Stiftleisten bekommt. In Motherboards kommen die Teile auch oft 
zum einsatz dort gibt es die Teile sogar mit nur einem Kontakt.

Weiß jemand wie sich die Teile nennen und vielleicht eine andere Quelle 
falls es Sie bei reichelt nicht gibt.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich suche aber die Stecker oder Buchse (oder wie sich das Ding auch 
immer schimpft) einzeln um neue Kabel konfektionieren zu können, aber 
trotzdem danke.

Autor: Christian Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder noch ganz frisch - zum selber basteln:

Beitrag "Steckverbinder für Experimentierboard"

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann such mal unter "Krimpkontakte"

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt übrigens bei ibäh einen Typen, der tütchenweise 1-polige
Crimpkabel dieser Art konfektioniert verscherbelt.  Die gibt's
da drin in zwei Längen und verschiedenen Farben, und teilweise
ist eine Seite zum Anlöten offen gelassen (abisoliert).

Die fand ich für meine STK500-Basteleien ganz nett.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...sind von FCI und heißen "Mini-Latch PV"

Crimpgehäuse:  65039-035LF
Crimpkontakt:  verschiedene möglich, je nach AWG

http://www.fciconnect.com

Autor: tgfd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg Wunsch:
Kannste mal den Mitgliedsnamen oder was immer von dem
posten?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tgfd wrote:

> Kannste mal den Mitgliedsnamen oder was immer von dem
> posten?

smd-welt

Autor: Mark De jong (mdj_electronics)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

Die findest Du bei:
http://www.csd-electronics.de/de/index.htm

und dort suchen nach Crimpgehäuse

Grüße Mark,

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Mark genau das was ich suche.

Autor: Johannes Slotta (johanness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der CSD-Crimpkrams brauchbar? Mich wunderts nur, weil Crimpzangen 
sonst eher für mindestens das zehnfache erhältlich sind, unter 200 
Euronen findet man in kaum einem Katalog was...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mit Umlauten können sie dort nicht umgehen... undeklarierte und
nicht codierte ISO8859-1-Umlaute direkt im Text.  Brrr.  Ich hoffe,
der Laden selbst ist besser als der Webseitengestalter...

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch wrote:
> Ich hoffe,
> der Laden selbst ist besser als der Webseitengestalter...

JA!

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf den Abbildungen im csd-shop sehe ich keine Kontakte in den 
Crimpgehäusen. Muss ich die extra dazukaufen?

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehäuse und Kontakte musst du separat kaufen, ja. Die Kontakte gibt's 
auf Seite 2 in derselben Abteilung.

Bei SEGOR gibt's die Gehäuse und Kontakte auch und dort sind sie sogar 
noch günstiger als bei CSD. Und das obwohl die Kontakte vergoldet 
sind...

Autor: anybody (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim C gibt es einen Anschluss-Kabelset 976261. Der Apothekerpreis 
scheint auf den ersten Blick teuer, aber wenn ich mir die Preise für 
einzelne Crimpkontakte -und Gehäuse anderswo ansehe, ist das sogar noch 
ein Schnäppchen.
Am billigsten sind alte PCs oder ein Recyclinghof wo man die Kabel für 
kleines Geld raus schneiden kann. Die Stecker sind zwar nur einseitig, 
weil am anderen Ende der Kabel Schalter, Taster oder LEDs waren, aber 
man kann die ja gegeneinander löten.

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

die "Stecker" werden auch Steckbuchsen genannt (Conrad 741213; mit 
Kabel). Bei ELV gibt's die Steckbuchsen in verschiedenen Breiten:
2-polig: 80-166-35
3-polig: 80-225-03
5-polig: 80-230-73
Passende Vrimpzange für die ELV-Verbinder gibt's bei reichelt (bei ELV 
nix gefunden): Crimpzange PSK
Die Zange taugt auch sehr gut für Futaba Servostecker (und evtl. 
andere). Die Futaba Servostecker sind auch passend für's 2,54mm Raster, 
allerdings nur dreipolig und nur an der Längsseite anreihbar.
Gruß

Fred

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Futaba Servostecker sind auch passend für's 2,54mm Raster,
>allerdings nur dreipolig und nur an der Längsseite anreihbar.

Wenn man die Stecker von Graupner nimmt, sollte es auch gehen, sie in 
Querrichtung anzureihen, da diesen die "Verpolungsnase", wie sie die 
Futaba-Steckverbinder besitzen, fehlt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.