www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED-Laufschrift + µC + Tastatur --> Rat gesucht


Autor: Eddy (polkompensierer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Controller- und Elektronik- Freunde :)

ich möchte mir eine LED-Laufschriftanzeige bauen. Nun meine Frage ob ich 
alle Bauteile korrekt ausgewählt habe oder ob es eventuell 
Verbesserungsvorschläge gibt?

LED-Matrix Display bei pollin: 5x8 Punkte, (BxHxT): 38x60,8x8,9 mm

Von denen möchte ich mehrere kaskadieren.
Für jedes Modul wird ein MAX7219 eingesetzt.
Durch die Kaskadierung der MAX7219er werden nur 3 µC-E/A
benötigt (DIN, LOAD DATA und CLOCK). Ich seh aus dem Datenblatt leider 
nicht heraus, wieviele ich max. kaskadieren kann?
Die Ansteuerung soll mit einem µC von Atmel erfolgen.Vielleicht dem 
ATMEGA32L?!

Und zur Eingabe möchte ich eine Mini- Tastatur verwenden.
z.B. 
http://www.rsonline.de/cgi-bin/bv/rswww/searchBrow...
Aber is bisschen teuer und sieht net so toll aus. Dazu bräuchte ich auch 
ein paar mehr Tasten für Zusatzfkt. wie beliebe Lauftexte abspeichern 
und auf Knopfdruck anzeigen.

Habe mir überlegt eine alphabetische Handytastatur zu nutzen. z.B. zum 
anstecken:
http://www.amazon.de/Ericsson-12825-Chatboard-exte...
Aber ddie Frage ist hier, wie die Tastatur mit dem Handy kommuniziert, 
sprich welcher µC darin arbeitet...

Man könnte natürlich auch ein Handy mit ner alphabetischen Tastatur 
schlachten und an einen µC hängen; bei z.B. 30 tasten wären 5+6 E/A 
nötig. Stellt also kein Problem dar. Könnt ihr mir dazu ein µC von Atmel 
empfehlen? Was sagst ihr zum ATMEGA8515? Er hat auf jeden fall genug
E/A :)

Welche wäre die günstigste Art viele verschiedene µC von Atmel zu 
programmieren? Ich habe bereits mit dem STK500 und AVR Studio 
gearbeitet. Wäre es eine sinvolle Investition?

Grüße, Eddy

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte ähnliches vor und habe mir hierzu einige der
Matrix-Anzeigen bei Pollin besorgt. Ich hatte den
Eindruck, dass da zwei leicht unterschiedliche Chargen
waren, deren LEDs unterschiedlich viel Strom zogen und
auch unterschiedlich hell waren. Hat mich gestört und
deshalb habe ich es dann gelassen. Habe mir den Plan
aufgehoben, falls ich mal persönlich bei Pollin vorbei
schauen und mir eine einheitliche Charge heraus sortieren
kann.

Kräftiges Netzteil nicht vergessen!

Warum nicht einfach eine PC-Tastatur nehmen? Im Preis
unschlagbar, reichlich Tasten für Spezialfunktionen und
eine dokumentierte Schnittstelle.

Autor: Eddy (polkompensierer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gast,

ok, danke...Deshalb sind die wahrscheinlich so unschlagbar günstig.

Nene, keine pc- Tastatur...Ist zu groß...Die Tastatur hierfür soll so 
klein wie möglich sein. Aber keine alphanumerische (z.B. Handy) wo man 
mehrmals auf eine Taste drücken muss. Es muss eine alphabetische sein...

Vielleicht sollte ich mir ein matrix display selber bauen, hmm...

Autor: dom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kingbright hat sehr gute LED-Module.
Haben wir auch bei unserer Laufschrift verwendet:
http://www.ethernet-laufschrift.de

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@dom:

Nur so als Hinweis, auf der http://www.ethernet-laufschrift.de Homepage 
ist ein Tippfehler, als Überschrift steht da "Ehternet Laufschrift"...

Schnell ausbessern bevors euer Projektbetreuer sieht ;)

Autor: Pico ... (polkompensierer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dom wrote:
> Kingbright hat sehr gute LED-Module.
> Haben wir auch bei unserer Laufschrift verwendet:
> http://www.ethernet-laufschrift.de

Dafür sind sie teuerer: 4,54 eur im Gegensatz zu 1,95 eur

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.