www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Neu hier und gleich ne Frage


Autor: Markus Fiehn (heliman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin der neue... ;)

Ich habe bisher nicht viel Plan von Microcontrollern - aber dafür von 
Modellbau. Und genau dafür habe ich mir eine Anwendung ausgedacht, die 
ich gerne mit einem Microcontroller realisieren würde. Sicherlich könnte 
ich mir das ganze Know-How selbst "draufschaffen". Aber eigentlich würde 
ich mich gerne mit jemandem aus meiner Gegend (Trier) zusammentun, der 
daran interessiert wäre meine Idee mit mir zusammen in die Tat 
umzusetzen.
Grob umrissen geht es dabei um folgendes:
Einlesen von 8 Eingängen, an denen (annähernd) Rechtecksignale mit 
unterschiedlicher Impulslänge (zw. 0.7 und 2.2 ms) ankommen. Diese 
Längen müssen ausgewertet und umgerechnet werden und anschließend wieder 
an 8 Ausgängen mit Rechteckimpulsen ausgegeben werden.

Kann mir da evtl jemand hier aus dem Forum helfen bzw einen Kontakt in 
der Gegend von Trier vermitteln? Wäre wirklich Klasse, da ich echt nicht 
die Zeit hab, mir das alles draufzuarbeiten.

Gruß

Markus aus Trier

Autor: Michael Waiblinger (wiebel42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal das hier an, ist zwar grade ausverkauft kommt aber 
bestimmt in dieser oder andere Form wieder, dann musst du sogar nur 
"einen" Kanal auswerten, das spart viel ärger mit Interrupts und Pins.

https://cco-ev.de/mikrocontroller/index.php?main_p...

Wie das ausgewertet werden kann findest du hier:

http://mikrocontroller.cco-ev.de/ucwiki/FlightCtrlAnleitung
-wiebel

Autor: Markus Fiehn (heliman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Prinzipiell wäre das eine gute Idee. Das Problem bei den käuflichen 
Empfängern ist nur, dass gerade das PPM-Signal nicht direkt ausgegeben 
wird. Und ich mag sehr ungerne am Empfänger rumlöten. Zudem wird ein 
SIgnal auch von einer externen Quelle zugespeist... Man kommt also um 
das separate Einlesen kaum herum. Leider...

Aber trotzdem schonmal danke. Diese Seiten kannte ich nämlich noch 
nicht.

Gruß

Markus

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon hier im Forum nach "Modellbau" oder "Servo" gesucht?

Autor: Michael Waiblinger (wiebel42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus Fiehn wrote:
> Hi!
>
> Prinzipiell wäre das eine gute Idee. Das Problem bei den käuflichen
> Empfängern ist nur, dass gerade das PPM-Signal nicht direkt ausgegeben
> wird.
? Aber genau das Feature hat doch eben dieser käufliche Empfänger 
(wenn's den wieder gibt). Versteh ich nicht.

Autor: Markus Fiehn (heliman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Dieser Empfänger macht das schon. Wir benutzen aber meistens 
PCM-Empfänger, und die machen das nicht. Zudem ist die Empfangsqualität 
der o.g. Empfänger eher grenzwertig...

Gruß

Markus
(Der aber jetzt mal nach Servo und Empfänger sucht)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.