www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tiny 45: Programm verloren


Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist mir seit mehreren Jahren Controllerbastelei das erste mal passiert: 
Ein Tiny 45 funktionierte zuerst, nach ein wenig testen auf dem 
Labortisch funktionierte er auf einmal nicht mehr. Am Programm liegt es 
nicht, dass ist schon dutzende male genau so im Einsatz. Also nochmal 
neu geflasht, der Chip war auch nicht kaputt, lies sich sofort 
ansprechen. Danach war alles wieder bestens.

In der Form - dass das Programm aus unerfindlichen Gründen nicht mehr 
läuft - ist mir das noch nie passiert.

Hat jemand schonmal so Programmdefekte im Flash registriert, wo nach 
erneutem Flashen alles wieder funktionierte?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mir bei den PICs mal passiert. Durch Billigbauten von 
Programmern, die das Timing sowie die Programmierspannung (hier nicht 
der Fall) nicht einhalten, sodass nicht genügend Ladungen in die Zellen 
gebracht werden. Irgendwann kippen die dann wieder. Das ließe sich 
feststellen, wenn man das fehlerhafte Programm ausliest.

Bei einem M16C ist es passiert, dass systematisch ein Bit gekippt war. 
Es stellte sich heraus, dass ein Zeilentreiber defekt war (EOS-Schaden)

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fällt mir noch was zu ein: Eigentlich sollte es ja wurscht sein, ob 
man mit mit 3 oder 5 Volt flasht. Mein System läuft eigentlich mit 3 
Volt, beim flashen hebe ich die Spannung aber auf 4 Volt an. Hat da 
jemand Erfahrungen, ob das irgendwie relevant ist?

Ich programmiere übrigens mit dem Atmel ISP, also das Timing sollte 
stimmen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> beim flashen hebe ich die Spannung aber auf 4 Volt an.

Was sagt denn das Datenblatt, wie hoch die Spannung über VCC sein darf?

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine, Tiny45 kann grundsätzlich bis 5 Volt hoch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.