www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Baudrate beim Mega8 falsch


Autor: Christian_D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich sende Daten mit 9600 Baud lt. Einstellung mit meinem Mega8 über 
RS232 raus. Ich muss allerdings mein Empfangsprogramm am PC auf 1200 
Baud einstellen, um die Daten korrekt zu empfangen. Woran kann das 
liegen? Ich sehe im Oszi, dass ein Bit ca. 0.8 ms lang ist, was 
tatsächlich nur der Übertragung mit 1200 Baud entspricht.

Danke

Christian

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hört sich an, als ob der MC mit einer niedrigeren Taktfrequenz 
arbeitet, als Du möchtest.

MfG Paul

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die baudratenberechnung bezieht sich auf den takt das µC's

also mal überprüfen welchen takt der µC hat und welche berechnung 
durchgeführt wird

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratespiel: µC läuft mit Default-Einstellung (1 MHz interner 
RC-Oszillator) anstatt mit externem 8 MHz-Quarz?

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prüf mal die MEGA 8 Fuse "Takt durch 8 Teilen"

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine solche Fuse gibt es beim Mega8 gar nicht...

Autor: bastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dem atmega8 kann man schon über die fuses mitteilen, ob er sich mit dem 
internen takt begnügen soll oder den externen verwenden soll. läuft er 
mit dem internen, dann ist es eh mehr "zufall", dass der uart saubere 
daten am pc liefert. denn eigentlich sagt man ja, dass der interne takt 
nicht so freqenzstabil ist wie ein quarz.

also der tipp mit den fuses sollte das problem schon lösen können ; )

gruß bastian

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Holger
>Eine solche Fuse gibt es beim Mega8 gar nicht...
dann schau doch mal nach was CKSEL3..0 bedeuten ...

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trotzdem gibt es keine CKDIV8 Fuse beim Mega 8

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, der Thread ist drei Monate alt. Meint Ihr nicht, dass das Problem 
entweder mittlerweile gelöst sein sollte, wenn der OP es nicht 
drangegeben hat? Warum graben immer wieder Leute solche alten Dinger 
völlig sinnlos wieder aus? Blöd, dass die 
"Vorsicht-alter-Thread"-Warnung erst nach 6 Monaten kommt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.