www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C parametrischer Equalizer


Autor: Telefunken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

bin seit Tagen auf de Suche nach einer Möglichkeit wie ich ein analoges 
NF Signal über ein Atmel bearbeiten kann.
Das Signal sollte lediglich im Klang bearbeitet werden. Schön wehre ein 
3 - 4 band Klangregelung mit parametrischen mitten. Meine Suche hat nur 
den TEA6360 - ein 5 band Equalizer gefunden Nachteil ist die 
Filterstufen kann man nur in 5 +/- schritten ansprechen. Gibt es was 
anderes Vergleichbares?

Gruß Simon

Autor: SNT-Opfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde mal bei MAXIM schauen, die haben ne Menge Switched-Capacitor 
Filter ICs im Angebot, die sich über SPI/I²C oder direkt binär ansteuern 
lassen.
http://www.maxim-ic.com/products/filters/

Oder mein persönlicher "Liebling" der FPAA von Anadigm.
http://www.anadigm.com/sol_audio.asp
Das Dev-Board ist ein wenig teuer mit 199,- $, verticken aber auch die 
ICs online.

Autor: Telefunken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha, Danke für die Antwort. Könntest du diese FPAA's mal genauer 
erläutern, hab jetzt mal kurz das PDF überflogen, mir ist leider nicht 
klar wie ich mit dieser Matrix einen EQ aufbauen soll. Kann ich diesen 
FPAA mit I²C ansteuern?

Gibt es auch simple DSP's, die man für so etwas verwenden könnte? So 
Geschichten wie Kompressor/Lemitting usw. sind nicht geplant.

Danke, Gruß Simon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.