www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik kann mir jemand ein Programm schreiben


Autor: Alti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ich suche jemanden der mir eine Programm schreibt

Aufgabe:

Senoren auslesen analoge und digitale, Display ansteuern
mit einem Controller von Atmel (Atmega 8, Atmega 16,...)

genaueres auf Anfrage

da ich nur ein Schüler bin nur begrenzte Zahlungsmöglichkeit

wenn jemand Interesse hat einfach Mailen.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Senoren
vll. senioren?

nein, spass bei seite: 1. deine mail-adresse fehlt und 2. da du 
demjenigen sowieso schreiben musst, was/wie etc. gemacht werden muss, 
kannstes doch auch gleich hier schreiben...

ps: ich kann dir keine Atmels proggen

Autor: Alti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry für die schreibfehler mit senoren ist natürlich sensoren gemeint.

Hier noch meine E-Mail Adresse: christian.altenburger@gmx.net

Autor: MasterOfDesaster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß es denn unbedingt ein Atmel Mikrocontroller sein?

Hoffentlich keine Hausarbeit ;-)

Autor: Alti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja es muss ein Atmel Mikrocontroller sein aber es ist keine Hausarbeit

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Sensoren?
Welches Display?
Ist die Prozessorhardware bereits vorhanden?

Rück doch endlich mal mit ein paar mehr Informationen raus.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alti: kleiner tip: du wirst mögliche leute hier strapazieren, wenn sie 
dich fragen müssen, was DU willst bzw. wie die details aussehen -> 
lösung: sag du ihnen, was du willst und welche sensoren zu verwenden 
sind und um welches display es sich handelt usw. ...ich hoffe, du 
verstehst ;) viel glück!

Autor: Alti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung ist noch nicht vorhanden hätte gerne diese Anforderungen 
erfüllt.

Onboard Verbindugen erfolgen mittels I2C-Bus

Anschluss von 2 digitalen Sensoren (TTL-kompatibel)
Anschluss von 2 analogen Sensoren. Spannungsbereich -5V bis +5V.
Also 4 Sensoren (ist gleich Kanäle 1 bis 4)

Abtastrate pro angeschlossenen Sensor (Kanal) 1 mal pro sec.

Anzeige: Eine 2 zeilige, mindestens 8 stellige alphanumerische LCD 
Anzeige.(HD44780)

Die Auswertung, welcher Sensor angezeigt werden soll, erflogt über eine 
Sensorwahltaste. Durch
Drücken dieser Taste wird jeweils der Kanal (also 1 bis 4) 
weitergeschaltet, wobei an Display in der
1. Zeile die Kanalnummer und in der 2. Zeile der Wert steht.
eine Formatumwandlung ist nicht notwendig soll aber
durch Aufruf eines Unterprogramms erfolgen.

Ablesen der Sensordaten

Timersoftware für Abtastung

Lesen der Sensorauswahltaste

Ansteuerung I2C Bus

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Macht ein MEGA8 plus bissel Gemüse.

MFG
Falk

Autor: Alti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
??????

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hei Chrissi ;) Falk meint "ein Atmega8 und ein bisschen was drum herum". 
Wuerde Dir gerne helfen allerdings steht meine Display-Lieferung noch 
aus und ich muss da selber erstmal bisschen experimentieren.

Autor: Marvin M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"da ich nur ein Schüler bin nur begrenzte Zahlungsmöglichkeit"

Hm - als Schüler hat man doch Zeit im Überfluss - warum also nicht 
selber machen? Wäre doch viel interessanter, oder?
Das ist auch für einen Anfänger ein Projekt, das realisierbar ist. Und 
das Erfolgserlebnis, wenn man so etwas selbst gebaut hat: Unbezahlbar.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt, Chrissi... hau Dich ins Zeug ;) Devide and Conquer quasi :D

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael G. (linuxgeek)

>Das stimmt, Chrissi... hau Dich ins Zeug ;) Devide and Conquer quasi :D

Ich bevorzuge Divide et impera. Oder wie es mein alter Mathematiklehrer 
zu sagen pflegte.

"Nur selber denken macht geistig fett."

MFG
Falk

Autor: Rolf D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also entweder du bezahlst nen entwickler richtig oder machst es selbst

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Onboard Verbindugen erfolgen mittels I2C-Bus

Was ist darunter zu verstehen?

Um 2 analoge Sensoren abzulesen, braucht man den im µC
eingebauten ADC, da ist also nichts mit I2C

Die 2 digitalen Sensoren können normalerweise mehr oder
weniger direkt an einen µC Port angeschlossen werden.

Wozu also I2C?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alti wrote:

> da ich nur ein Schüler bin nur begrenzte Zahlungsmöglichkeit

Das senkt leider in keinster Weise den Aufwand für den Entwickler, 
derjenige würde also nur draufzahlen.

Die meiste Zeit dürfte bei so einem Projekt dabei drauf gehen, dem 
Auftraggeber erstmal das konkrete Pflichtenheft aus der Nase zu ziehen.


Entweder knie Dich selber rein oder such Dir nen interessierten Schüler 
aus Deiner Umgebung mit dem Du Dich zusammen tun kannst.


Peter

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chrissi ich kann Dir ja nen bisschen helfen bei Detailfragen wenn Du 
willst: ICQ 307682079.

Aber so mit dem Detailgrad wie Du hier fragst isses nen bisschen 
schwierig, was genaueres zu sagen. Ein "digitaler Sensor" kann alles 
sein und offensichtlich musst Du auch noch Fragen zur genauen Umsetzung 
klaeren.

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.