www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UsbTinyISP und Avr-Studio oder Bascom


Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe hier ein Notebook geschenkt bekommen, bei dem der Vorbesitzer
den BIOS-EEPROM mit Unsinn geladen hatte. Jetzt habe ich ihn neu "im 
Freien" geflasht und er läuft wieder. (Hurra!) Leider hat der Kollege 
nur USB-Schnittstellen. :-(

Frage: Ich habe eine einfache Schaltung gefunden: USB Tiny ISP
http://www.ladyada.net/make/usbtinyisp/prep.html

oder die hier:USB Tiny
http://www.xs4all.nl/~dicks/avr/usbtiny/

Hat jemand Erfahrungen damit unter Win XP und AVrstudio4 und/oder Bascom
gemacht? Lassen sich diese Geräte evtl. nur mit AVRDUDE ansteuern?


MfG Paul

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht der hier?

Hat aber nen Mega(8)8 drinnen, keinen Tiny...


http://www.ullihome.de/index.php/USBAVR-ISP/de

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... Da müßte ich eine neue Platine entwerfen, da ich SMD-Bauelemente
nicht mehr gut erkennen kann. Na, mal sehen.

Danke Dir, Ernst

MfG Paul

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angeblich läuft die Firmware auch auf dem USBasp, siehe

http://www.fischl.de/usbasp/

Da sind auch Layouts ohne SMD dabei.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir für 39 Euro das originale AVRISP MK-II. Ist sein Geld allemal 
wert.
Gibt bei Reichelt oder hier im Shop.

MFG
Falk

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum ullihome Programmer gibts auch ne DIL Platine ...
Villeicht kannst du auch bald ne "grüne" haben (industriell gefertigt) 
wenn da interesse ist einfach mal ne mail schreiben...

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Paul:
>Lassen sich diese Geräte evtl. nur mit AVRDUDE ansteuern?
Wäre ja nicht das Problem, da man ja von Bascom aus auch andere 
Programmer (z.B. AVRDUDE) aufrufen kann.
Ich hatte vor einiger Zeit auch mal den USBasp von fischl mit Bascom am 
Laufen. Funktioniert wunderbar.

Gruß,
Christian

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für Eure Antworten und Ratschläge.

Mir gefällt der:http://www.ladyada.net/make/usbtinyisp/download.html
am Besten, einfach weil ich keine ATmega8 mehr hier habe.

Wenn mich mein spärliches Englisch nicht trügt, ist dort ganz unten auf 
der Seite ein Programm zu finden, mit dem man eine virtuelle 
COM-Schnittstelle erzeugen kann, so daß sich der Apparat dann wie ein
STK 500 benimmt. Kann mir das jemand bestätigen, bevor ich einen
Aufbau anfange?

AVRDUDE ist mir mit seiner Kommandozeilenbedienung nicht so lieb. Da 
ginge
es aus dem AVR-Studio heraus, wie gewohnt.

MfG Paul

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>AVRDUDE ist mir mit seiner Kommandozeilenbedienung nicht so lieb. Da
>ginge es aus dem AVR-Studio heraus, wie gewohnt.
Es gibt auch eine (win) GUI für AVRDUDE. Geht also auch ohne 
"kryptische" Befehle, alles schön zum anklicken.
Und wie gesagt, von Bascom aus könntest du AVRDUDE auch direkt starten 
und deine Controller flashen.

Gruß,
Christian

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@CH

Danke für den Tip. Habe ich gerade gefunden (AVRDUDE GUI) . Funktioniert
mit meinen beiden alten Programmern (über RS232 oder parallel) gut.

Mein Englischproblem weiter oben habe ich auch lösen können. Das Gerät
funktioniert, wie ich bereits vermutete als "STK500 Ersatz".

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.