www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sensoren für Wetterstation


Autor: Alti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte gerne eine Wetterstation bauen mit einem Atmel Controller 
(Atmega16 oder so)

Kann mir jemand sagen was ich für einen Temperatursensor und 
Feuchtesensor nehmen soll. Ich hätte gerne beide analog sowie digital.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche hier im Markt Forum den Sammebestellung RFM12 Thread. Steffen hat 
noch wirklich preiswerte barometrische Absolutdruck Sensoren und 
Feuchtesensoren über. Beide Sensoren haben eine Factorycalibration 
enthalten und können so sehr genau angewendet werden. Ebenfalls 
enthalten beide Sensorentypen auch Temperatursensoren.
Das Interface ist aber digital, was ich persönlich für besser halte als 
analoge Schnittstellen. Die mit dem digitalem Interface ereichbare 
Genauigkeit ist mit einem simplem AVR-ADC nicht so einfach zu erreichen. 
Teilweise 14 Bit Auflösung in diesen Sensoren.

Gruß Hagen

Autor: jessica (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sht11 ist ein digitaler temp und feuchtesensor.

Autor: Msp 430_crew (msp430_crew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn dann richtig:
Der SHT75 ist einer der besten und zuverlässigsten von Sensirion.
Gruß Patti

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und der FOST02 den Steffen anbietet ist nicht schlechter als der SHT75, 
bloß eben für 4.50 Euro sehr preiswert.

Was kostet der SHT75 ?

Gruß Hagen

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo all,

hat schon mal jemand mit dem FOST02-Sensor rumgespielt ?
Bei mir läuft er soweit prima, außer die Auflösung,
die sollte laut Datenblatt per default 14-Bit für Temperatur und 12-Bit
für Luftfeuchtigkeit sein. Im Statusregister kann man die Auflösung für
Low-Power-Anwendungen auf 12-Bit/8-Bit runtersetzen.
Bei mir ist der Sensor aber immer nur im 12-Bit/8-Bit Modus, weder
Soft-Reset noch Connection-Reset noch Setzen des Auflösungs-Bits im
Statusregister bringt eine Veränderung. Das Auslesen des Sensors ist OK,
da auch der CRC-Check korrekt ist.

Wie sieht das bei euch aus ?

Grüße,
Micha

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja witzig FOST02 = SHT11!!! Die haben das Datenblatt einfach 
kopiert, aber schlussendlich ist es ein SHT11 oder lieg ich da falsch?

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wartest du nach dem Senden des Auslesen-Kommandos darauf das die DATA 
Line auf LOW-Pegel geht bevor du die Daten ausliest ? Bei 14 Bit kann 
das bis zu 210ms dauern.

Das Auflösungsbits müsste per Default 0 sein, und beim Schreiben auch 
auf 0 um in den 12/14 Bit Modus zu kommen.

Ich habe mal SHT11/FOST02 Datenblätter verglichen. Was auffällt ist das 
die Kompensationswerte zur Umrechnung im FOST02 Datenblatt immer nur für 
8Bit abgegeben sind.

Gruß hagen

Autor: Msp 430_crew (msp430_crew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hagen Re wrote:
> und der FOST02 den Steffen anbietet ist nicht schlechter als der SHT75,
> bloß eben für 4.50 Euro sehr preiswert.
>
> Was kostet der SHT75 ?
>
> Gruß Hagen

Das ist ja heftig...ist das ne Kopie von dem SHT11? Der SHT75 war recht 
teuer. Er kostet 25€. Wie kann den sowas sein???

Der FOST02 muss doch nen Haken haben?

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lizenzpolitik ? Man kann Turnschuhe mit Puma drauf kaufen und man kann 
exakt gleichgute Puma Schuge kaufen ohne Puma drauf, das nennt sich 
Markt abschöpfen ;)

Der FOST02 könnte den Haken haben das er 12/14 Bit Auflösung verspricht 
die er aber nicht hat ?!

Ich habe bisher leider nicht die Zeit gefunden das Teil zu testen. 
Deshalb ist es eben von Interesse was in diesem Thread herauskommt.

Gruß Hagen

Autor: Msp 430_crew (msp430_crew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hagen
Da bin ich ja gespannt. Da könnte man sich ja 5 Sensoren gönnen für 
einen SHT75 :-)

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, und da 5 zuviel sind habe ich 3 genommen ;)

Gruß Hagen

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hagen,

ja, ich warte bis die Daten-Line wieder auf Low geht, was so nach ca. 
10-12ms passiert. Ich hab auch einfach mal ein 1 sec Delay zwischen 
Absetzen des Kommandos und Auslesen gemacht, dasselbe Ergebnis, er 
bleibt einfach im 12/8-Bit Modus, das Beschreiben des Auflösungsbits mit 
1 oder 0 bringt keine Veränderung.

Das mit den Korrekturwerten für nur 12/8-Bit in dem FOST02 Datenblatt 
ist mir auch schon aufgefallen, schon komisch, vielleicht ja deshalb der 
low-cost-price, wegen low-resolution.

allerdings schreiben sie ja eindeutig weiter im Datenblatt von 14/12-Bit 
Auflösung.

Grüße,
Micha

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen, der die Sammelbestellung damals freundlicherweise gemacht hat, 
hat mir per EMail dieses Verhalten bestätigt. Auch er hat es nicht 
geschafft die höhere Auflösung zu aktivieren. Er meint das er mal bei 
HOPE RF nachfragen möchte wie sich das alles verhält. Auf deren WEB 
Seite werben sie mit dieser Auflösung, im Datenblatt ist sie bei den 
Kenndatentabellen auch angegeben,  bei den Formeln par Seiten später 
wird nur auf die geringe Auflösung eingegangen.

Andererseits, 8 Bit Feuchtigkeitsauflösung im bereich 0-100% RH ist weit 
besser als die Toleranzangaben von +-4.5% RH Genauigkeit im Vergleich zu 
0.5% RH Auflösung bei 8Bit. Mit 12Bit wird man also nicht genauer messen 
können.

Gruß Hagen

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hagen,

schön, das das jemand bestätigen kann, dann brauch ich nämlich nicht 
weiter nach einem Fehler hier suchen.
Klar, ich möchte die Temperatur und Luftfeuchtigkeit auch nicht zwei 
Stellen hintern Komma ausgeben, :-)))
ich hatte mich eben nur gewundert, weil im Datenblatt was anderes steht,
leben kann ich mit der Auflösung allemal, vielleicht sagt ja HOPE RF 
noch was dazu.

Grüße,
Micha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.