www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA - Device Utilization Summary


Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Nachfolgend ist ein Auszug aus meinem Implement Design Report.
Was bedeutet "Number of LOCed BUFGMUXs 5 out of 8      62%" oder
"Number of LOCed RAMB16s               4 out of 8      50%" ???
Sind jeweils nur die angegeben Prozent angeschlossen worden??
Was bedeutet der Ausdruck LOCed??

Device Utilization Summary:
   Number of BUFGMUXs                    8 out of 16     50%
   Number of LOCed BUFGMUXs              5 out of 8      62%

   Number of DCMs                        2 out of 8      25%
   Number of LOCed DCMs                  2 out of 2     100%

   Number of External DIFFMs             38 out of 162    23%
   Number of LOCed DIFFMs                38 out of 38    100%

   Number of External DIFFSs             38 out of 162    23%
   Number of LOCed DIFFSs                38 out of 38    100%

   Number of External IOBs               30 out of 324     9%
   Number of LOCed IOBs                  30 out of 30    100%

   Number of RAMB16s                     8 out of 40     20%
   Number of LOCed RAMB16s               4 out of 8      50%

   Number of SLICEs                      5105 out of 5120   99%

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich nicht ganz falsch informiert bin, würde ich die Zahlen so 
interpretieren:
   Number of RAMB16s                     8 out of 40     20%
   Number of LOCed RAMB16s               4 out of 8      50%
Verwendet werden 8 von 40 RAMB16 und bei 4 von den 8 ist durch 
constraints (Randbedingungen) der Platz auf dem FPGA schon festgelegt. 
Siehe dazu im contraint-guide -> LOC.
Wenn Du nicht weißt warum das da steht, wird das wohl der Coregenerator 
so festgelegt haben.

Schau Dir mal den FPGA design flow an. Normalerweise wird erst ziemlich 
spät das plazieren (place&route) vorgenommen. Mit den LOC-constraints 
nimmst Du dem placer die Arbeit ab.

Rick

Autor: fpgaküchle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ergänzung: Essential ist die Angabe bei den Pins (IOB,DIFFS(?)) da muss 
unter LOC 100% stehen. LOC gibt man üblicherweise im ucf-file an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.