www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Abblockkondensator vs VCC GND Plane


Autor: Tina Berger (tina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eine kleine Frage zu Abblockkondensatoren - wenn ich eine VCC und 
GND-Plane besitze, müssen die Pins von einem µController zuerst über den 
Kondensator und dann an die Plane VCC und GND Plane angeschlossen 
werden, oder?

Also die Pins nicht direkt an die VCC oder GND-Plane anschließen - 
ansonsten bringt der Kondensator nichts mehr, oder?

Tina

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Kondensator soll möglichst knapp am µC sein. Natürlich bringt er 
mitten in der Plane rein gar nichts. Du musst von der Plane weg eine 
Leitung zum Kondensator und von dort zum µC ziehen.
Hans

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja genau es muss über den Kondensator gehen. Hier mal ein Bild zur 
Veranschaulichung.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autor:  Thomas O. (kosmos) schrieb:

>Ungünstig -- Besser:

Das "Ungünstig -- Besser" ist in diesem Fall aber nicht auf die 
Spannungsstabilisierung FÜR das abgebildete ICs selbst bezogen, sondern 
auf die "Entkoppelung" der restlichen Platine vor Störungen, die durch 
das abgebildete IC verursacht werden könnten (z.B. Impulse durch 
Umschaltvorgänge).

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Frage bezieht sich ja auch auf Abblockkondensatoren, sie 
stabilisieren kurzfristig die Spannung so das auf der 
Versorgungsspannung keine plötzlichen Spannungsabfälle auftreten welche 
zu Funkstörungen führen können.

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles direkt kontaktieren und keine Leitungen verwenden. Also 
Abblockkondensator direkt auf VCC und GND über VIA kontaktieren und VCC 
und GND Pins des ICs ebenfalls (am besten über Microvias). Kondensator 
jedoch so nahe wie möglich an den Versorgungspins, wobei größere 
Kapazitäten weiter weg sein dürfen als kleinere.
Ein Kondensator bildet einen Wirkungskreis, der es ermöglicht die 
maximale Entfernung zu den Versorgungspins auszurechnen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.