www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ENC28J60, AT89C51ED2, VS1011 und MP3 Stream wiedergeben


Autor: Frank aus Köln (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mal eine generelle Frage zur machbarkeit. Meint Ihr, es wäre 
möglich, mit einem ENC28J60 und einem AT89C51ED2, MP3 Dateien von einem 
Samba Share zu holen und mit einem VS1011 wiederzugeben. Hat soetwas 
schon jemand versucht, wie war das ergebniss ? Was auch schön wäre, wenn 
man Radiosender aus dem Internet damit wiedergeben könnte. Datenblätter 
habe ich schon gelesen, aber ich bin mir nicht sicher ob das in dieser 
Kombination funktioniert. Das abholen der Daten müsste eigentlich mit 
dem ENC und dem AT89C51ED2 klappen, aber wie sieht das mit dem VS1011 
aus. Das Teil hat ja einen internen Buffer, aber andere Projekte sind 
mit einem ARM verwirklicht worden. Irgendwo hatte ich gelesen das man 
wohl reichlich Speicher im uC braucht, um den Buffer vom VS1011 
kontinuierlich zu füllen.
Das liest sich im Datenblatt allerdings etwas anders.
Wie seht Ihr das, ist der VS1011 wirklich so Problematisch ?

Gruß aus Köln

Frank

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Externes SRAM würde doch sicher auch gehen, mal ganz davon abgesehen, ob 
der Controller das in Verbindung mit dem ENC schafft.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Externes RAM ist bei so Aktionen immer von Vorteil. Weiters muss Flow 
Control implementiert werden um die Datenrate zu regulieren. Auf 
Probleme wird man immer stoßen, aber als problematisch würde ich das im 
Bezug auf den VS1011 nicht bezeichnen ;)

Autor: M. H. (bambel2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich denke, dass das prinzipiell möglich ist. Ich weiss aber nicht ob der 
Controller schnell genug ist daten vom ENC.. so schnell auszulesen und 
dann noch zu verarbeiten UND DANN noch an den Vs 1011 zu schicken.

Wird sicherlich nicht einfach. Takt würde ich sagen, dass unter 12 MHz 
nixx geht.

Gruß bambel2

P.S.: Ich habe beim VS1011 bis jetzt nur den Sinustest hinbekommen. 
MP3-Dateien klappen bei mir nicht-noch nicht. Bei mir war es bis hierher 
schon ein Desaster. Soll dich aber nicht abschrecken: Wenn du alles 
ordentlich machtst, sauberen Code schreibst, Und vor Allem die Hardware 
gescheit aufbaust, sollte das kein Problem sein :)

Viel Glück bei deinem vielleicht zukünftigen Projekt

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Datum: 12.09.2007 21:25
Falls der TE überhaupt noch lebt, wird er wahrscheinlich inzwischen eine 
Lösung gefunden haben oder das Projekt ist eingeschlafen.

Wie passiert das eigentlich ständig, dass hier so uralte Threads wieder 
ausgegraben werden???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.