www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FuseByte Mask und Value


Autor: KernelPanic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein kleines Programm geschrieben, um die zum Beispiel
ATmega88.xml Datei auszulesen und FuseBytes zu generieren. Nun bräuchte
ich etwas unterstützung zum Format:
Was muss ich mit MASK und VALUE tun?
Danke schonmal

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehts nur mir so, oder läuft es den anderen auch kalt den
Rücken runter, wenn jemand einen Fuse-Prozessor schreiben
will, der nicht imstande ist aus der XML Beschreibung (in dem
Fall für einen Mega128)

<TEXT1>
  <MASK>0x80</MASK>
  <VALUE>0x00</VALUE>
  <TEXT>Brown-out detection level at VCC=4.0 V; [BODLEVEL=0]</TEXT>
</TEXT1>
<TEXT2>
  <MASK>0x80</MASK>
  <VALUE>0x80</VALUE>
  <TEXT>Brown-out detection level at VCC=2.7 V; [BODLEVEL=1]</TEXT>
</TEXT2>

und dem zugehörigen Abschnitt aus dem Datenblatt

Fuse Low Byte    Bit Nr.   Description          Default Value
----------------------------------------------------------------
BODLEVEL             7     Brown out detector   1 (unprogrammed)
                           trigger level

und der Beschreibung: programmed = 4.0V, unprogrammed = 2.7V

die richtigen Schluesse zu ziehen, wie er MASK und VALUE auf
das aktuelle Fuse Byte anwenden soll um den gewünschten und
im XML-TEXT Feld beschriebenen Effekt zu erreichen.
   FuseByte = ( FuseByte & ~MASK ) | VALUE;

Ich wünsche dir aufrichtig wenig Ausschuss durch verfuste
Prozessoren.

Autor: KernelPanic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke....
es tut mir ja leid, das ich in ermangelung von schlaf und kaffee nicht 
mehr so leistungsfähig bin wie normal und deshalb nicht auf die doch 
relativ einfache lösung gekommen bin... hinzu kommt, das wir montag 
haben. ich werde auch nichts verfusen, da ich vor einem betrieb der 
software die fuses mit denen des avrstudios vergleichen werde. und wenn 
ich schon soweit bin ,dass ich die xml auslesen kann und die default 
fusebytes generieren kann, kann ich nicht so blöd sein, oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.