www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Massefläche nach Speichern verloren


Autor: Mathias Dalheimer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich habe mein Layout mit Eagle erstellt und via Polygon -> "GND" -> 
Autorouter auf beiden Seiten MAsseflächen erstellt. Damit bin ich auch 
zufrieden, aber wenn ich die Datei speichere und wieder öffne, ist die 
Massefläche weg - ich sehe nur das Polygon. Ein erneuter Autorouter-Lauf 
stellt die Massefläche wieder genauso her.

Eigentlich hätte ich gerne, daß die Massefläche erhalten bleibt. Was 
mache ich falsch?

Gruß,
-Mathias

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nichts. Das ist bei Eagle so ! Aber neu routen musst Du nicht. 
Ratsnesting tuts auch ...

Autor: Mathias Dalheimer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, 2 Minuten Roundtrip-Time begeistert mich. Das heißt also, ich kann 
das Board so fertigen lassen und die Jungs von Bilex denken an die 
Massefläche? Wäre halt extremst ärgerlich, wenn ich eine Platine ohne 
die Masseflächen bekomme...

Gruß,
-Mathias

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ischt es !

Klaus

Autor: Mathias D. (gonium)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar, danke für die schnellen Antworten!

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau das is mal beim Anfangen mit Eagle ein echtes Aergernis... ;) Vllt. 
kannst denen ja zur Sicherheit "Bitte Massepolygon beachten" schreiben, 
aber die Problematik duerfte den Jungs vollkommen klar sein.

Anderseits: Es hat schon seinen Grund. Ueberlege mal Du willst etwas am 
Board (Routing) aendern und Du muesstest das Massepolygon manuell 
aendern - aetzend, oder? Da ist die Neuberechnung fast besser.

lg,
Michael

Autor: Mathias D. (gonium)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. wrote:
> Jau das is mal beim Anfangen mit Eagle ein echtes Aergernis... ;) Vllt.
> kannst denen ja zur Sicherheit "Bitte Massepolygon beachten" schreiben,
> aber die Problematik duerfte den Jungs vollkommen klar sein.

Hmm, kostet ja nix ;-)

> Anderseits: Es hat schon seinen Grund. Ueberlege mal Du willst etwas am
> Board (Routing) aendern und Du muesstest das Massepolygon manuell
> aendern - aetzend, oder? Da ist die Neuberechnung fast besser.

Ja, ich denke auch, daß ein Programm mir die Plazierung der Massefläche 
abnehmen sollte (ist ja nur ein Flooding-Algorithmus mit ein paar 
Constraints...). Allerdings erwarte ich auch, daß eine Datei nach dem 
erneuten Öffnen genau so ausschaut, wie ich sie verlassen habe... Könnte 
er nicht ein Ripup ausführen ;-)

Ist letztlich eine Philosophiefrage, wahrscheinlich wäre das an anderer 
Stelle unpraktisch. Ich stehe halt vor dem Abschicken meiner ersten 
selbst-gelayouteten Platine, und ich will das Lehrgeld minimieren ;-)

Schönen Gruß,
-Mathias

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Beta-Layout (PCB-Pool) macht auf jeden Fall ein Rastnest. Hatte da 
auch mal nachgefragt.

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias, warum sendest du dann keine Gerberdaten?
Denn da gilt: What You Get Is What You See

nitraM

Autor: Mathias D. (gonium)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin L. wrote:
> Mathias, warum sendest du dann keine Gerberdaten?
> Denn da gilt: What You Get Is What You See

Mangels Erfahrung ;-) Mein (naiver?) Gedankengang war, daß ich beim 
Abschicken der EAGLE-Dateien zumindest die Fehlerquelle Konvertierung 
umgehen kann...

Gruß,
-Mathias

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Mathias D. wrote:

> Mangels Erfahrung ;-) Mein (naiver?) Gedankengang war, daß ich beim
> Abschicken der EAGLE-Dateien zumindest die Fehlerquelle Konvertierung
> umgehen kann...

Der Hersteller muß ja auch konvertieren, ob er nun will oder nicht. Dann 
sind einmal die Vias mit Lack überzogen, ein anderes Mal nicht oder 
immer oder so.
Du verschiebst eine Fehlerquelle mehr auf den Lieferanten.

Zumindest einen Gerber Viewer (die gibt es kostenfrei) sollte man sich 
daher zulegen.

mfg Ulrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.