www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik parallele prozesse in basic?


Autor: ann-marie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

kann man mehrere subprogramme parallel ablaufen lassen?
oder laufen die alle nur hintereinander ab, so wie man sie aufgelistet 
hat...?

ann

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Subprogramme laufen in der Reihenfolge ihres Aufrufs ab, nicht in 
der Reihenfolge ihrer Auflistung.

Ja, es gibt multitasking-fähige BASICs.

Severino

Autor: Emperor_L0ser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ob was parallel oder nur nacheinander ablaufen kann hängt von deinem 
prozessor ab. soviele aufgaben, wie prozessoren vorhanden sind, laufen 
parallel ab.
auf aktuellen pc gibs dieses "problem" ja auch, da meist mehr aufgaben 
als prozessoren vorhanden sind. dort werden die aufgaben so schnell 
hintereinander durchgewechselt, das es aussieht als ob alles 
gleichzeitig läuft.

stichwort: scheduling

das ganze ist also ein hardware und nicht wirklich ein software problem.
wenn du sagst. was du eigentlich machen willst, könntest du vll weitere 
hinweise erhalten

mfg Emperor_L0ser

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun, auch mit einer CPU können mehrere Prozesse "parallel", gesteuert 
durch den Betriebssystem-Scheduler, arbeiten. Die Hardware ist dabei 
erstmal aussen vor....

Das Scheduling wird durch das Betriebssystem erledigt. Vereinfacht 
gesprochen, es läuft ständig eine grosse Programmschleife, in der, 
gesteuert durch Parameter/Merker/Zustände etc., entschieden wird, 
welcher Prozess als nächstes von der CPU abgearbeitet wird (und für wie 
lange...)

Es wäre denkbar soetwas auch nativ in EINEM Programm zu machen (also 
unabhängig von einem Betriebssystem, falls es soetwas in dem 
vorliegenden Fall geben sollte). Da wir uns hier in einem MC-Forum 
bewegen, gehe ich mal davon aus, dass wir uns über eine solche Plattform 
unterhalten...

Aber dafür wäre mal interessant, welche Plattform, welcher 
Anwendungsfall?

Uwe

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
um welchen µC geht es oder spricht du von Basic für PC-Prozessoren?

Die ALU eines AVR kann immer nur eine Sache machen, allerdings gibt es 
Bausteine die parallel arbeiten, z.b. Timer, AD-Wandler usw. wenn diese 
fertig sind können sie über einen Interrupt anklopfen das die ALU die 
inzwischen andere Sachen parallel zu den Timer, 
AD-Wandler...abgearbeiten hat sich darum kümmert.

Du könntest aber 2 µC verwenden, der vom ersten gesagt bekommt was er 
machen soll z.B. größere Rechenaufgaben. So das der erste sich um andere 
zeitintensive Dinge kümmern kann, während der 2te µC sich um die 
Berechnung kümmert, wenn er dann fertig ist, meldet er sich beim ersten 
damit dieser weiß jetzt sind die Daten da jetzt kann ich sie abholen ich 
sie ab.

Ich versuche auch immer möglichst viel auszulagern wenn ich schon 
mehrere µC verwenden muss. Zur Zeit baue ich gerade eine LCD Ansteuerung 
da trudeln die Binärdaten per RS232 ein und werden dort erst ins 
passende Werte/Format z.B. 0-1023= -1000mbar - 1500mbar... gewandelt, 
was dem ersten µC dann erspart bleibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.