www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit SED1335 - Speicherinhalt mehrfach dargestellt


Autor: Nik Bamert (nikbamert)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verzweifle so langsam mit meinem 240x160 Display von Bolymin.
Ich kriege es zwar initialisiert und es werden auch Grafik- und 
Textlayer angezeigt.

Allerdings vierfach!(siehe : 
http://farm2.static.flickr.com/1205/1387245603_d97...)


Was eigentlich dargestellt werden sollte, ist ein Rechteck und eine 
einzige
Zeile Text (40 Zeichen, Characters 5x7)

Den Code für den SED1335 habe ich von Avrfreaks...an den Init Werten 
habe ich
so lange geschraubt bis sich was tat.

Ich denke es handelt sich um ein Two Panel Display, aber das Datenblatt 
gibt darüber leider keine Auskunft.
Mit verschiedenen Initialisierungswerten habe ich schon diverse tolle 
"Muster" zu Tage fördern können, aber selbst diese waren dann alle immer 
vierfach dargestellt.
Merkwürdigerweise ändert sich in der Darstellung überhaubt nichts, wenn 
ich die SL1 und SL2 Parameter der Scroll Anweisung verändere.

Gesucht habe ich schon Stundenlang, aber was ich finde sind leider meist 
BeispielCodes für Singlepanel Displays, mit deren Init Sequenzen kann 
ich leider nichts anfangen.
Hat jemand vielleicht eine Idee was das sein könnte?

Nik

P.S. Den Code der diesen Fehler verursacht habe ich mal angehängt.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Den Code für den SED1335 habe ich von Avrfreaks...an den Init Werten
> habe ich so lange geschraubt bis sich was tat.

Das ist schlecht. Du musst das Datenblatt des 1335 solange lesen bis du 
es verstehst und dann entsprechend den Angaben im Datenblatt des LCDs 
programmieren.
Und wenn das Display nichts vernuenftiges anzeigt dann lass es nicht 
laufen und denke drueber nach, oder geh aufs Klo oder so. Sondern 
schalte es dann aus und denke dann drueber nach. Man kann naemlich ein 
LCD durch falsche Einstellungen des 1335 zerstoeren!

> Gesucht habe ich schon Stundenlang, aber was ich finde sind leider
> meist BeispielCodes für Singlepanel Displays, mit deren Init
> Sequenzen kann ich leider nichts anfangen.

Der einzige Beispielcode der dir etwas nuetzen kann, kann nur vom 
Hersteller des LCDs kommen. Es ist nicht gut wenn du einfach alles 
durchprobierst.

Wenn ich mir aber richtig erinnere hatte der Hersteller des 1335 ein 
Programm wo du die Daten des LCDs eingeben kannst und das hat dir dann 
die Werte fuer die Register der 1335 ausgerechnet. Das kannst du ja 
vielleicht mal probieren.

Olaf

Autor: Nik Bamert (nikbamert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ja nicht so, dass ich das Datenblatt nicht gelesen hätte! 
Eigentlich sind die Einstellungen die ich im Init sende streng nach 
Datenblatt und trozdem kommt Murks raus.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee wie ich die Darstellung richtig 
hinkriegen könnte? :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.