www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Maushandschuh selber machen


Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe auf Youtube gerade dieses Video gesehen:
Youtube-Video "DIY102b - Build a G-meter for your car in 1 minute"

Wenn mann jetzt so einen Baustein an einen µC anschliesst, die Signale 
auswertet und ein PS/2 Anschluss dranmacht könnte man doch damit ne Maus 
bauen!

Oder geht das nicht?

MfG Felix

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Na klar geht das! Technisch ist es wirklich nicht schwer, 
3-Achs-Beschleunigungssensor + Mikrocontroller + einfache Software. PS/2 
kriegt man auch noch hin bzw. kann man alternativ auch eine serielle 
Maus über  einen COM-Port spielen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass 
es nicht ganz einfach ist, aus den reinen Beschleunigungen sinnvolle 
Steuersignale für eine Maus zu berechnen - mir fällt spontan kein Ansatz 
ein, der wirklich intuitiv scheint.

BTW: Was hat der Typ im Video eigentlich für einen Akzent? Ist das ein 
deutschsprachiger?

Gruss

Michael

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als er bei 2:08 das Board horizontal hinstellt ist der Wert ja fast 1 
(Erdanziehung = 1G)
Könnte man nicht ein einfach diesen Wert nehmen und dann die Maussignale 
dementsprechent Ausgeben. Idee:
+--------------------------------+
| 1   = 100% Mausgeschwindigkeit |
| 0,5 =  50% Mausgeschwindigkeit |
| usw.                           |
+--------------------------------+

Wie werden eigentlich die Maussignale übertragen?

MfG Felix

BTW: Ich hab keine Ahnung ;-)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Felix wrote:
> Als er bei 2:08 das Board horizontal hinstellt ist der Wert ja fast 1
> (Erdanziehung = 1G)

Hast du auch gesehen, was der Messwert anstellt, bevor er sich
auf einen Wert einpendelt?

Autor: Kai Scheddin (zeusosc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Felix:
Der IC ist ein Beschleunigungsmesser, d.h. bewegt man dien IC so wirkt 
eine Kraft, is das ding in ruhe, so wirkt keine Kraft,..

Bei jeglicher Frimware muss also der Offset vorher angegeben werden, 
dann aufgrund der Beschleunigung in eine Richtung der Achsen hat man die 
neue Position bzw. Stellung des Boardes,. früher wurden achsenstabile 
Gyroskope verwendet, heute nimmt man Acceleratoren,...

In der Aktuellen Elektor ist ein Artikel über einen 2 Achsen 
Beschleunigungssensor und ATmega32 (wie immer nur die Firmware als intel 
Hex),..

Ein passenden IC gibts bei Conrad für rund 10€,..

Ich hatte evtl. auch schon vor einen "Maushandschu" zu basteln, aber 
eher als Variante der "Multitouch Displays" ohne Touch als linken und 
rechten handschu,...

Da bietet per USB die HID Physical Interface sich gerade zu an,... ma 
guckn,..

abo

grüüüße

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also schonmal Danke für die vielen Informationen!

Nur hab ich so langsam das Vertrauen in das Projekt verloren, weil ich 
nicht weiß wie ich nun den Wert abfragen soll (Ich hab mir das Video 
nochmals angesehen)???

@Kai: Könntest du mir vlt. den Artikel kopieren? auf-Probeabo-wart

MfG Felix

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der IC ist ein Beschleunigungsmesser, d.h. bewegt man dien IC so wirkt
> eine Kraft, is das ding in ruhe, so wirkt keine Kraft,..

Mal abgesehen von der Erdbeschleunigung, die immer eine Kraft ausübt.

> Bei jeglicher Frimware muss also der Offset vorher angegeben werden,
> dann aufgrund der Beschleunigung in eine Richtung der Achsen hat man
> die neue Position bzw. Stellung des Boardes,. früher wurden
> achsenstabile Gyroskope verwendet, heute nimmt man Acceleratoren,...

Bei so einem Gerät ist eher nicht davon auszugehen, daß es sich 
kontinuierlich mit einem konstanten Geschwindigkeitsvektor bewegt. Daher 
kann man auf die ausgegebenen Werte einen Tiefpaß anwenden, so daß der 
Offset sich selbst passend einstellt.

Autor: Felix Breidenstein (fleaz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal ne Frage zum Code:
Wie frage ich denn den Wert des Beschleunigungssensor ab? Ich hab bis 
jetzt nur I/O-Ports abgefragt.

MfG Felix

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird schwer vom verwendeten Beschleunigungssensor abhängen und 
sollte in dessen Datenblatt beschrieben sein...

Autor: Felix Breidenstein (fleaz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ozo wrote:
> Das wird schwer vom verwendeten Beschleunigungssensor abhängen und
> sollte in dessen Datenblatt beschrieben sein...

Ok, dann such ich mir mal einen!

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und nicht zu vergessen, das die statische Beschleunigung (Erdanziehung) 
auf alle 3 Achsen wirken kann, jenachdem wie man den Sensor hält.

Autor: Kai Scheddin (zeusosc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten messen +-1,2 bis (den bei conrad erhältlichen) +-3g, d.h. 1g 
erdanziehung ist in der fehler toleranz schon mit drinne,...,..

grüüße

Autor: Felix Breidenstein (fleaz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai Scheddin wrote:
> Die meisten messen +-1,2 bis (den bei conrad erhältlichen) +-3g, d.h. 1g
> erdanziehung ist in der fehler toleranz schon mit drinne,...,..
>
> grüüße

Kannst du mir mal ne Artikelnummer für einen günstigen geben?
Ich find bei Conrad keine!

Autor: Zeusi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XY BESCHL.-SENS. ADXL320JCP LFCSP16
Artikel-Nr.: 155032 - 62
Menge in Stück    Preis in EUR    Ersparnis in EUR
1                   13,98           --
10                   12,86     8% = 1,12
100                   10,48     25% = 3,50

 XYZ BESCHL.-SENS. ADXL330KCPZ LFCSP16
Artikel-Nr.: 155087 - 62
Menge in Stück    Preis in EUR    Ersparnis in EUR
1                    17,79     --
10                    16,36    8% = 1,43
100                    13,35     25% = 4,44

Autor: Zeusi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder bei Digikey:
>###########################
497-4924-5-ND  E-LIS3L02AS4  ACCELEROMETER TRPL AXIS 24SOIC 
STMicroelectronics  Beschleunigungsmessgerät  24-SOIC 
Oberflächenmontage (SMD, SMT)  3  1.8 g  2.0 g;
6.0 g  3000 g  220.00 mV/ g;
660.00 mV/ g  2.500 kHz  4.000 kHz  2.70 VDC;
3.00 VDC;
3.30 VDC;
5.00 VDC  Schlauch
1

2,317
>>Eur: 7.22000
>###########################

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.