www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90S1200 welcher Assembler?


Autor: Ingolf Geißler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gemeinde!


Ein Kumpel hat Probleme mit der Wegfahrsperre seines Autos.
Der Händler meint alles io, aber nur jeder 2. bis 3. Startversuch 
klappt.
Nun wollte ich mal den TIRIS-Chip im Schlüssel auslesen, ob der 
irgendwie ein Problem hat. Bei Elektor habe ich dazu auch einen 
passenden Reader gefunden (Oktober 05).

Das Herz der einfachen Schaltung ist ein AT90S1200. Die Schaltung steht. 
Aber die Programmierung des µC's macht mir zu schaffen.
Als gratis-Download gibt es da 2 Assembler-Dateien. Ich kann sie aber 
mit AVR-Stidio 4 irgendwie nicht in ein BIN-File übersetzen.
(Kenn mich mit dem Programm leider absolut nicht aus...)

Kann mir einer von Euch die 2 Dateien übersetzen, damit ich den µC dann 
mit GALEPIII proggen kann???




Danke!


MfG Ingolf

Autor: Yeah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mußt dir AVR Studio 3 laden:

http://atmel.com/dyn/resources/prod_documents/astudio3.exe

Und die Datei at90s1200.inc (oder so ähnlich) muß sich in deinem 
Arbeitsverzeichnis befinden.

Autor: Annegret (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Waer noch effizient gewesen wenn die Dateien schon da gewesen waeren... 
so ist nicht man eine Aussage moeglich. Was fuer'n auto isses denn ?

Autor: Ingolf Geißler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein Toyota Corolla Bj 11/2004.
Der Händler hat den Schlüssel auf seine Auslesebox gelegt und meint 
alles io. Also entweder ist der Leser im Auto def, oder eben der Key im 
Schlüssel verhält sich komisch. Aber da die 2 anderen Schlüssel 
funktionieren, denk ich da ma eher an den TIRIS-Transponder im 
Schlüssel.

Wegen der Dateien....die sind doch in der 1. Mail mit bei, jedenfalls 
sollten sie das.

Autor: Ingolf Geißler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier nochmal die 2 Dateien in einem Zip im Anhang.


Danke!

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Dateien sind doch schick! Und der AT90S1200 läßt sich auch mit 
AVR-Studio4 flashen.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datei 1 als .hex

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datei 2 als hex, umwandeln nach .bin solltest Du selber hinbekommen.

Autor: Ingolf Geißler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
He Danke!!

Werd mich mich wohl noch heut Abend hinsetzen und die Antennen 
abgleichen.

Nochmals Danke für Eure promte Unterstützung!!!

Tolles Forum!!!

MfG Ingolf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.