www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmer von Bascom über die Serielle Programieren.


Autor: Heide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche seit einiger Zeit ne funktionierende Möglichkeit von Basconm
aus "DIREKT" (Also nicht über Ponyprog oder ähnliches)zu übertragen.

Es geht zwar Parallel aber erstens brauche ich den Parport für was
anderes und zweitens ist mir die mögliche Kabellänge zu kurz.

Die Möglichkeit scheint es ja laut den möglichen Einstellungen ja zu
geben.

Natürlich will ich mir kein STK500 Kaufen (Zu Teuer.Dafür kann ich ja
schon in Urlaub fahren).
Ich habe zwar einige Serielle Versionen gesehen aber die sind dann
immer speziell für andere Soft gedacht.


Meine Frage: Gibt es ne freie Schaltung für nen Com-Port-Progger der
direkt unter Bascom angesprochen werden kann und wenn ja ,wo ?

Autor: Gerhard Humer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

programmiere meine AVR's auch direkt aus Bascom heraus über die
parallele Schnittstelle mit dem selbstgebauten Programmer.
(nur 3 Widerstände).
Kabellänge ist bei mir ca. 2.5 Meter.
Geht bisher ohne Probleme .

Gruss Gerhard

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die neuen Mega-AVR bieten die Möglichkeit eines Boot Loaders. Wenn Du
Dir so einen Lader einmal in den Chip lädst, kannst Du anschließend
auch über eine ganz normale COM-Schnittstelle (nur mit Pegelwandler)
programmieren. Ob der BASCOM das direkt unterstützt, weiß ich aber
nicht, da ich damit nicht arbeite.

Gruß, Frank

Autor: Heide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gerhard

Ich Zitiere mich mal selber:

"Es geht zwar Parallel aber erstens brauche ich den Parport für was
anderes und zweitens ist mir die mögliche Kabellänge zu kurz."


@Frank

Kommt für mich nicht in Frage.
Ich brauche jedes Byte und Bascom kommt damit nicht klar (Schlag mich
wenn ich da was überlesen habe aber die Hilfe in Bascom ist Grausig)

Autor: Heide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ,sonst keiner was zum Thema oder ne Lösung ??

Hmm,dann muß ich wohl selber etwas tiefer buddeln.
Ich dachte hier sind soviele Kompetente Leute und da ja jeder irgendwie
seine Daten in den Controller schaufeln muß wäre hier ne breitere Front
vorhanden.

Sieht aus wie:Jeder macht es ,keiner weiß bescheid.

Anscheinend nicht. Schade :(

Autor: ManInBlack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wird wohl kaum noch ne Antwort kommen!

Kauf Dir einen gescheiten Compiler mit gescheiter IDE und Dein Problem
ist gelöst.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke Du findest hier genug Leute, die wissen, wie sie "Daten in
den Controller schaufeln" und die auch bereit sind, Dir ihr
"Geheimnis" zu verraten.

Mit Anmotzen kommst Du aber nicht weiter.

Du kannst doch nicht im Ernst erwarten, daß jetzt alle ihre Lösungen
auf Bascom umstricken, nur um Dir einen Gefallen zu tun.


Peter

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Heide:
ein beispiel findest du hier ein serielles prog.kabel.
mir schaltplan.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tschuldigung :-),
habe link vergessen,hier ist er:http://www.olimex.com/dev/index.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.