www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder neuartiger Antennenstecker


Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute.
Hat jemand schon mal den Antennenstecker rechts im Bild gesehen, und 
weiss wie er heißt, oder wo man ihn bekommt, oder wo man ein 
Verlängerungskabel mit diesen Steckern dran bekommen kann?
Ich finde dazu nicht viel und das was ich finde ist nicht wirklich 
hilfreich.
Eine Typenbezeichung wäre schon mal ein Anfang
Danke

Autor: hansw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, das könnte ein SMB oder Reverse SMB sein... kann auf dem Foto 
grad nicht allzuviel erkennen.

Autor: Jonas G. (jonny)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
flyingwolf wrote:
> Hat jemand schon mal den Antennenstecker rechts im Bild gesehen
Ja, so einer ist an der Stabantenne meiner DVB-T Karte

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine, eine Trennstelle mit so einem Stecker schon einmal im
Golf III unter einer Blende unterhalb des Lenkrads gesehen zu haben.
Ist das vielleicht die Stelle, wo du auch verlängern willst?

Aber ne Typenbezeichnung weiß ich auch nicht.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, den Golf lassen wir mal ungeschoren. Das Ding steckt an meinem 
Notebook als Antennenstecker für die TV-Karte. Leider hat der Hersteller 
nur ein 10 cm langes Adapterkabel auf F-Stecker dazugelegt und einen 
Adapter von F-Stecker auf unser handelsübliches Koax-TV-Stecksystem.
Abgesehen von den Dämpfungswerten die diese Adapter-Orgie mit sich 
bringt ist das Kabel der irrsinnig grossen zugehörigen DVB-T Antenne 
recht kurz bemessen und endet auf einem F-Stecker. Ich habe aus einem 
dunklen Winkel noch eine kleine Antenne bekommen, die direkt dieses 
Stecksystem verwendet, aber deren Kabel ist noch kürzer und der DVB- 
Empfang im EG auch nicht so prickeln. Darum würde ich mich gere an ein 
der zahllosen Kabel-TV - Dosen anklinken ohne ein fettes LCD95 
mitschleppen zu müssen...

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMB scheint schon mal nicht all zu falsch zu sein, zumindest gibt es 
einen Adapter von Hama, mehr aber anscheinend auch nicht...
Ich werde mal suchen was sich so findet

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MCX war richtig. Super. Vielen Dank. Kabel ist fertig. Scheint eine 
richtige Marktlücke zu sein. Allerdings, knapp 40 Euro für das Material, 
mehr sogar, wenn man den Schrupfschlauch dazurechnet, eine Stunde 
Fummelei mit den winzigen Steckern, wenn das mal reicht, da müsste so 
ein 6m Kabel im VK um die 100 Euro kosten ... Das wird es dann doch den 
wenigsten wert sein ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.